Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

Bundesliga

11.03.2011 - 20:29 Uhr


Hamburger SV will sich gegen Köln rehabilitieren

In den letzten beiden Spielen kassierte der HSV zusammen zehn Gegentore. Das passierte den "Rothosen" zuvor zuletzt im September 1987 (2:8 in Gladbach, 2:2 gegen Bochum).

  • Das Hinspiel war Frank Schaefers Debüt als FC-Coach - beim 3:2-Sieg traf Novakovic gleich drei Mal. Vor dem Hinspiel war Köln noch Tabellenletzter und Hamburg einen Punkt hinter Platz 3 (auf Rang 6).

  • In den letzten fünf Duellen beider Mannschaften trafen Mladen Petric und Milivoje Novakovic insgesamt je fünf Mal, beide trafen aber nur in Köln.

  • Die "Geißböcke" sammelten in der Rückrunde schon mehr Punkte (17) als in der gesamten Hinrunde (15).

  • Das Kölner 4:0 gegen Hannover war der höchste Bundesliga-Sieg des FC seit dem 15. Mai 2004 gegen Hansa Rostock (4:0) - Lukas Podolski traf damals doppelt.

  • Die 0:6-Niederlage beim FC Bayern war die höchste Bundesliga-Niederlage des HSV seit dem 0:6 beim Nord-Rivalen Werder Bremen am 1. Mai 2004.

  • Köln traf schon neun Mal nach Freistößen, nur 1899 noch ein Mal mehr. Die "Rothosen" kassierten schon acht Gegentore nach Freistößen (wie 96), nur Gladbach noch eins mehr.

  • Hamburg konnte in den letzten fünf Spielen nur ein Mal gewinnen (ein Remis, drei Pleiten).

  • Michael Oenning bestritt sein letztes Spiel als Bundesliga-Trainer ebenfalls gegen den 1. FC Köln. Nach dem 0:3 im RheinEnergieStadion wurde er beurlaubt.

  • Oenning und Schaefer haben beide 17 Bundesliga-Spiele, Schaefers Punkteschnitt (1,59) ist aber mehr als doppelt so gut wie Oennings (0,71).

  • Nur Bayerns Arjen Robben traf 2011 öfter (acht Mal) als Lukas Podolski (sieben Mal) und Milivoje Novakovic (sechs Mal, wie Bayerns Gomez).

Weitere Artikel
Tabelle
Interviews
Statistik
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH