Spieltag & Spielplan

Bundesliga

07.03.2011 - 20:34 Uhr


Mainz will mal wieder zuhause siegen

Die Rheinhessen verloren sechs der letzten acht Heimspiele (ein Sieg, ein Remis) und blieben dabei fünf Mal torlos.

  • Mainz und Leverkusen sind zwei von vier Mannschaften, die noch kein Spiel nach Führung verloren haben. Die Mainzer verloren jedoch letztmals gegen die Werkself nach eigener Führung - im Januar 2010 beim 2:4 in der BayArena.

  • Vor der Begegnung in der Hinrunde hatten die Mainzer noch sechs Punkte Vorsprung auf die "Werkself". Nun liegt Bayer wiederum sechs Zähler vor den Rheinhessen.

  • Bayer feierte bereits acht Auswärtssiege - nur Dortmund (elf) und Mainz (neun) mehr. Ein weiterer Sieg der Leverkusener wäre gleichbedeutend mit einem neuen Saisonrekord für die "Werkself".

  • Leverkusen schoss in Pflichtspielen dieser Saison 85 Tore und damit beinahe doppelt so viele wie Mainz (44). Stand: Vor dem Europa-League-Spiel gegen Villarreal

  • Mit dem 4:2-Sieg in Hamburg hat Mainz jetzt schon fünf Tore mehr erzielt (41) als in der kompletten Vorsaison (36).

  • Die Tuchel-Elf erzielte ligaweit die meisten Tore nach Kontersituationen (neun).

  • Andre Schürrle, der in der nächsten Saison das Bayer-Trikot trägt, erzielte zwölf Saisontore und ist damit nur noch ein Tor vom Mainzer Bundesliga-Rekordschützen Mohamed Zidan (13 Tore 2006/07) entfernt.

  • Gonzalo Castro hat bereits acht Assists auf seinem Konto und damit genau so viele wie in vier Spielzeiten im Bayer-Trikot zuvor zusammen.

  • Das Duell auf den Trainerbänken heißt Thomas Tuchel (37) gegen Jupp Heynckes (65) - damit stehen sich der jüngste und der älteste Trainer gegenüber.

Weitere Artikel
#BLTippspiel
#Spielplan
Zu- und Abgänge

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH