offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

21. Spieltag

05.02.2011 | 15:30 Uhr

fc_nuernberg.png b04.png
  • 1. FC Nürnberg
  • 1 : 0
    0 : 0
  • Bayer 04 Leverkusen

Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Bayer 04 bärenstark

Leverkusen verlor nur drei der 30 Pflichtspiele dieser Saison (17 Siege, zehn Remis) - so wenige Niederlagen kassierte sonst nur der BVB.
  • Nürnberg ist neben Bayern München und Werder Bremen der einzige aktuelle Bundesliga-Club, der zuletzt zwei Mal in Folge gegen Leverkusen ungeschlagen blieb.

  • In den letzten 14 Bundesliga-Heimspielen des FCN gab es kein Unentschieden. Acht Mal gewann der "Club", sechs Mal die Gäste.

  • In den letzten elf Bundesliga-Spielen traf Bayer als einziges Team immer ins Schwarze.

  • Mit 53,4 Prozent gewonnenen Zweikämpfen ist Nürnberg das zweikampfstärkste Team der Liga. Leverkusen (51,9 Prozent) liegt in dieser Kategorie auf dem geteilten Platz 3.

  • Dem 1. FC Nürnberg standen schon 13 Mal Pfosten oder Latte im Weg, so oft wie keiner anderen Bundesliga-Mannschaft in dieser Saison.

  • Leverkusen traf acht Mal per Kopf - Ligahöchstwert (mit Lautern und Stuttgart). Nürnberg kassierte schon zehn Kopfball-Gegentore (wie Freiburg), nur Gladbach eins mehr.

  • Unter Jupp Heynckes kam Dieter Hecking am 30. November 1984 bei der 0:2-Heimniederlage der Gladbacher Borussia gegen Fortuna Düsseldorf zu seinem Bundesliga-Debüt.

  • Stefan Kießling kam 2006 vom "Club" zu Bayer. Der Leverkusener erzielte zwischen 2002 und 2006 für die Franken 13 Tore in 59 Bundesliga-Spielen und zwei Tore in 14 Zweitliga-Spielen.

Twitter

Tabelle
Ab ins Stadion

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH