Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

Bundesliga

18.01.2011 - 22:56 Uhr


Historische Saison für VfB und SCF

Nur 1974/75 hatte der VfB Stuttgart nach 19 Spielen weniger Punkte gesammelt (15, umgerechnet auf Drei-Punkte-Regel) als aktuell (16 Zähler). Nur 1994/95 (umgerechnet 37 Punkte) hatte der SCF nach 19 Spielen mehr Zähler eingeheimst als aktuell (30).

  • Stuttgart verlor in Freiburgs erster Bundesliga-Saison (1993/94) das Heimspiel gegen den SCF mit 0:4. Seitdem sind die Schwaben zuhause gegen die Südbadener unbesiegt und gewannen neun von zehn Duellen.

  • Keines der letzten 41 Bundsliga-Spiele mit VfB-Beteiligung endete torlos, ligaweit die längste Serie. Freiburg spielte seit 32 Partien nicht mehr 0:0.

  • Freiburg spielte an den ersten 16 Spieltagen kein einziges Mal remis, seitdem aber ausschließlich (drei Mal).

  • Stuttgart erzielte die fünftmeisten Tore (34), kassierte aber auch die drittmeisten Gegentreffer (36).

  • Die Badener sind seit fünf Spielen unbesiegt, das gelang dem Sportclub zuletzt zwischen August und September 2004.

  • Kein Team schoss mehr Kopfballtore als der VfB (acht), nur Gladbach (elf) kassierte mehr Kopfball-Gegentore als Freiburg (zehn).

  • Nach Rückstand holte der Sport-Club in dieser Saison noch elf Punkte - Ligabestwert!

  • Nur Westermann und Mertesacker haben anteilig mehr Zweikämpfe gewonnen als Serdar Tasci (70,9 Prozent).

Weitere Artikel
Tabelle
Interviews
Statistik
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH