Spieltag & Spielplan

Bundesliga

18.01.2011 - 22:57 Uhr


Frankfurt freut sich auf Gladbachs Besuch

Die Eintracht gewann gegen kein anderes Team so viele Bundesliga-Spiele wie gegen die "Fohlen" (30).

  • In der Hinrunde feierte Frankfurt mit dem 4:0 in Gladbach seinen höchsten Bundesliga-Auswärtssieg seit über 16 Jahren.

  • 1980 siegten die Hessen im UEFA-Cup-Finale gegen Gladbach (2:3 A, 1:0 H) und holten ihren einzigen internationalen Titel.

  • Gladbach verlor sieben seiner letzten acht Pflichtspiele (ein Sieg).

  • Frankfurt gelang in den letzten vier Bundesliga-Spielen nur ein mageres Tor - dieser Treffer reichte immerhin für drei Punkte gegen Spitzenreiter Dortmund.

  • Schießbude der Liga: 50 Gegentore nach 19 Partien hatte in der Bundesliga zuletzt Fortuna Düsseldorf vor 24 Jahren (1986/87, damals sogar 58).

  • Die Eintracht traf zuhause erst neun Mal in dieser Bundesliga-Saison, alle anderen Teams mindestens zwölf Mal.

  • Mit drei Siegen gewann die Borussia auswärts ein Mal mehr als der FC Bayern. Zudem holte Gladbach auf fremdem Platz bereits so viele Punkte wie in der kompletten Vorsaison (zehn).

  • Auch nach dem 19. Spieltag sind die Frankfurter das einzige Bundesliga-Team, das noch kein einziges Tor in der Anfangsviertelstunde geschossen hat. Gladbach erzielte die wenigsten Tore in der Schlussviertelstunde (drei).

  • Michael Skibbe verlängerte seinen Vertrag um ein Jahr bis 2012 bei der Eintracht und steht unmittelbar vor seinem 200. Bundesliga-Spiel als Trainer. Bisher holte er genau 300 Punkte.

Weitere Artikel
#BLFantasy
#BLTippspiel
Zu- und Abgänge

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH