Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

Bundesliga

18.01.2011 - 22:51 Uhr


Wolfsburg empfängt ungeliebten Gast

Nur gegen den FC Bayern mussten die "Wölfe" im Oberhaus mehr Niederlagen einstecken (20) als gegen die Westfalen (14, wie gegen Leverkusen und Stuttgart).

  • Mit Wolfsburg trifft das beste Team des Kalenderjahres 2009 (67 Punkte) auf den BVB, der 2010 mehr Punkte holte als alle anderen Clubs (70).

  • Der BVB holte neun Siege aus seinen zehn Auswärtsspielen - das schaffte noch nie zuvor ein Bundesliga-Team in seinen ersten zehn Saisonspielen in der Fremde.

  • Zum 100. Mal führt der BVB die Tabelle der Bundesliga an - nur vier Teams grüßten häufiger von der Tabellenspitze. Nach dem Derby gegen Schalke am 21. Spieltag wird die Borussia den HSV in dieser Statistik einholen (102 Mal).

  • Dortmund könnte seinen 200. Auswärtssieg feiern.

  • Wolfsburg ist acht Mal in Folge ungeschlagen (sieben Remis, ein Sieg). Eine so lange Serie ohne Pleite erlebten die "Wölfe" zuletzt in der Rückrunde der Meistersaison 2008/09. Damals waren es elf Partien, worunter zehn Siege waren.

  • In keinem seiner letzten sechs Spiele konnte der VfL Wolfsburg ein Tor vor der 75. Minute erzielen - die letzten fünf Bundesliga-Treffer der "Wölfe" fielen allesamt später.

  • Elf Punkte hat Dortmund Vorsprung auf Platz 2. Nur 1899 Hoffenheim verspielte 2008/09 einen solchen Vorsprung auf den späteren Meister Wolfsburg.

  • Mit Makoto Hasebe und Shinji Kagawa müssen beide Teams auf einen Spieler verzichten, der mit Japan im Finale des Asien-Cup steht.

  • Nuri Sahin gab beim Dortmunder 2:2 in Wolfsburg im Mai 2005 sein Ligadebüt. Mit 16 Jahren, 11 Monaten und 1 Tag wurde er zum jüngsten Bundesliga-Spieler aller Zeiten.

Weitere Artikel
Tabelle
Statistik
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH