Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

Bundesliga

27.12.2010 - 07:15 Uhr


Münchner wollen Hinspiel-Pleite korrigieren

Der FCK feierte im Hinspiel (2:0) den ersten Sieg in einem Pflichtspiel gegen Bayern seit April 1999 - Torschützen waren Ilicevic und Lakic.

  • Der letzte Bundesliga-Sieg in München gelang den Pfälzern vor über 13 Jahren - im August 1997 siegte der FCK 1:0 beim FCB und wurde am Saisonende Deutscher Meister.

  • Die Münchner sind die beste Heimmannschaft der Liga (sechs Siege, zwei Remis, eine Niederlage) - der BVB (6:1:1) allerdings hat ein Spiel weniger ausgetragen.

  • Die Pfälzer holten drei ihrer sechs Saisonsiege auf fremden Plätzen - zwei der letzten drei Auswärtspartien im Oberhaus wurden gewonnen (eine Niederlage).

  • In den letzten 6 BL-Spielen kassierten die "Roten Teufel" nur vier Gegentreffer - nur der BVB ließ in diesem Zeitraum so wenige Gegentore zu.

  • Die Mannen von Louis van Gaal sind das beste Team der ersten Halbzeit: Wären die Partien nach 45 Minuten beendet, läge Bayern auf Platz 1 der Tabelle.

  • Der Rekordmeister verwandelte nur vier seiner letzten zehn Elfmeter in der Bundesliga.

  • Thomas Müller erzielte in Wolfsburg das schnellste Liga-Tor des FCB 2010/11 - in den letzten drei Pflichtspielen war er an sechs Treffern direkt beteiligt (drei Tore, drei Assists).

  • Srdjan Lakic erzielte fünf der letzten neun Bundesliga-Tore der Pfälzer, fällt aber aufgrund seiner Roten Karte gegen Köln für das Bayern-Spiel aus (insgesamt elf Bundesliga-Tore 2010/11).

  • Franck Ribery erlitt durch einen Tritt des Wolfsburgers Josue eine Kapselzerrung im Knie und fällt voraussichtlich für das FCK-Spiel aus.

  • Arjen Robben absolvierte gegen Wolfsburg seine ersten Pflichtspielminuten in dieser Saison. Einen Tag nach dem Lautern-Spiel feiert er seinen 27. Geburtstag.

  • Thomas Kraft feierte gegen Wolfsburg sein Bundesliga-Debüt, hielt einen Elfmeter und leitete das Tor von Müller durch einen weiten Abschlag ein.

Weitere Artikel
Tabelle
Interviews
Statistik
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH