Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

Bundesliga

27.12.2010 - 07:18 Uhr


Erneutes Torfestival am Bruchweg?

Partien zwischen Mainz und Wolfsburg gehören zu den torreichsten der Liga - im Schnitt fallen hier 4,6 Treffer. Tore kann der Bruchweg brauchen, denn in dieser Spielzeit fallen nirgendwo so wenige Treffer wie hier (2,3 im Schnitt).

  • Im Hinrundenspiel gewann Mainz trotz 0:3-Rückstands mit 4:3 in Wolfsburg. Für den FSV war das die größte Aufholjagd in seiner Bundesliga-Geschichte.

  • Bei dieser denkwürdigen Partie am 2. Spieltag bestritt Diego sein erstes Pflichtspiel für den VfL und traf in der 30. Minute zum vermeintlich vorentscheidenden 3:0.

  • Wolfsburg gewann in der Bundesliga drei seiner vier Gastspiele am Bruchweg (eine Niederlage), darunter auch die letzten beiden.

  • Während Wolfsburg zuletzt sieben Mal in Folge die Punkte teilte und den Bundesliga-Rekord von Waldhof Mannheim (acht Remis in Serie, 1985) einstellen kann, ist Mainz als einziges Team in dieser Saison noch ohne Unentschieden.

  • Der letzte Bundesligist, der so lange ohne Remis blieb wie Mainz in dieser Saison, war Wolfsburg vor sechs Jahren (damals bis zum 23. Spieltag).

  • Mainz verlor vier seiner letzten fünf Heimspiele (ein Sieg) und blieb in diesen vier Partien sogar torlos.

  • Wolfsburg ist ligaweit am längsten sieglos (acht Partien) - aber auch am längsten ungeschlagen (sieben Mal)!

  • Neu-Kapitän Marcel Schäfer legte vier der letzten acht Wolfsburger Tore auf. Als einziger VfL-Spieler verpasste er 2010/11 noch keine Bundesliga-Minute.

Weitere Artikel
Tabelle
Statistik
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH