offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

16. Spieltag

11.12.2010 | 15:30 Uhr

fcb.png stp.png
  • FC Bayern München
  • 3 : 0
    1 : 0
  • FC St. Pauli

Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Bayern wollen fünften Heimsieg in Serie

Der FC Bayern gewann vier Heimspiele in Folge und schoss dabei immer mindestens drei Tore, das hatte es innerhalb einer Saison zuletzt zu Beginn der Saison 2002/03 gegeben.
  • In sieben Bundesliga-Gastspielen beim FCB kassierten der FC St. Pauli fünf Niederlagen, ein Mal konnte er einen Punkt entführen. Den einzigen Sieg feierte er am 2. März 1991 im Olympiastadion (1:0), u.a. mit Beteiligung des heutigen Co-Trainer Andre Trulsen.

  • Das letzte Bundesliga-Spiel zwischen beiden Teams entschieden die Hamburger für sich. Der FCB reiste als frisch gebackener Weltpokalsieger ans Millerntor und unterlag mit 1:2 - Holger Stanislawski war 90 Minuten mit von der Partie.

  • Bayerns Rückstand auf den BVB ist auf 17 Punkte angewachsen. Der größte Rückstand, den ein späterer Meister in der Bundesliga-Geschichte noch aufholen konnte, waren elf Punkte (VfL Wolfsburg in der Saison 2008/09).

  • Bayern hat schon vier Niederlagen auf dem Konto, so viele wie in der gesamten Saison 2009/10.

  • St. Pauli hat die schlechteste Chancenverwertung ligaweit (9,2 Prozent), der Rekordmeister liegt in dieser Kategorie auf Platz 15 (12,8 Prozent).

  • Mit nur 14 erzielten Treffern hat St. Pauli die harmloseste Offensive in der Liga.

  • Verlieren die Bayern, wäre es die 75. Heimniederlage in der Bundesliga für die Münchner.

  • Der Rekordmeister hat nach 15 Spielen nur 23 Punkte auf dem Konto - weniger waren es zuletzt (umgerechnet auf die Drei-Punkte-Regel) in der Saison 1991/92.

  • Für Louis van Gaal ist es das 50. Spiel als Bundesliga-Trainer.

Twitter

Tabelle
Tippspiel
Tabellenrechner

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH