Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

Bundesliga

30.11.2010 - 00:14 Uhr


Den Herbsttitel im Visier

Mit einem Sieg kann der BVB die dritte Herbstmeisterschaft nach 1994/95 und 1995/96 feiern - anschließend wurden die Borussen beide Male Meister. Nach 15 Spielen standen bisher nur zwei Mannschaften als Herbstmeister fest - Eintracht Frankfurt (1993/94) und Kaiserslautern (1997/98).

  • Von den letzten 20 Begegnungen beider Teams in der Liga verlor der BVB nur eines - im November 2007 siegte der "Club" daheim mit 2:0.

  • Erstmals seit März 2008 gastiert wieder ein Tabellenführer beim 1. FC Nürnberg. Damals war es der FC Bayern, dem der "Club" beim 1:1 immerhin einen Punkt abtrotzte.

  • Den letzten Sieg gegen einen Spitzenreiter konnte der "Club" am 12. Spieltag 2004/05 feiern: Mit 4:0 fegte man den VfL Wolfsburg aus dem Stadion.

  • Der BVB hat schon mehr Punkte auf dem Konto (37) als Nürnberg in der kompletten Vorsaison (31).

  • Die Pechvögel der Liga im Duell: Nürnberg scheiterte elf Mal an Pfosten oder Latte, der BVB traf acht Mal Aluminium. Lucas Barrios und Mehmet Ekici sind die Bundesliga-Spieler mit den meisten Pfosten- bzw. Lattentreffern (vier).

  • Dortmund gewann alle sieben Auswärtsspiele dieser Saison und stellte damit einen Bundesliga-Rekord innerhalb einer Saison auf. In der Vorsaison gewann der BVB insgesamt nur sechs Gastspiele.

  • Nach zuvor drei Siegen verlor der "Club" die letzten drei Partien mit insgesamt 1:9 Toren.

  • Lucas Barrios, der beim letzten Gastspiel in Nürnberg seinen bisher einzigen "Dreierpack" für den BVB erzielte, wird den Borussen aufgrund einer Kapsel-verletzung im Knie erst zum zweiten Mal in einem Pflichtspiel fehlen. Am 24. Spieltag verlor die Klopp-Elf ohne ihn mit 1:2 auf Schalke.

  • Jürgen Klopp ist mit 1,87 Punkten der beste BVB-Trainer in der Bundesliga-Geschichte, der über eine Saison die Dortmunder betreute.

  • FCN-Coach Dieter Hecking traf in der Bundesliga sieben Mal auf die Borussia und verlor nur eine Partie - die letzte im April dieses Jahres mit 2:3.

Weitere Artikel
Tabelle
Statistik
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH