Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

Bundesliga

30.11.2010 - 00:04 Uhr


Diego trifft auf seine alte Liebe

Diego war von 2006 bis 2009 für Werder Bremen aktiv und erzielte in 84 Bundesliga-Spielen 38 Tore (28 Assists). 2009 gewann er mit Werder den DFB-Pokal und stand im Finale des UEFA-Pokals.

  • Am 34. Spieltag 2008/09 schlug der VfL die Bremer im heimischen Stadion mit 5:1 und machte mit diesem Sieg die erste Deutsche Meisterschaft perfekt.

  • Die Niedersachsen kassierten ihre höchste Heimniederlage in der Bundesliga gegen Werder Bremen: Im Herbst 1999 trafen Marco Bode und Claudio Pizarro jeweils drei Mal für die Hanseaten und machten den 7:2-Erfolg perfekt.

  • Der VfL spielte zuletzt drei Mal in Folge unentschieden und gewann nur eine der letzten acht Bundesliga-Spiele (vier Remis, drei Niederlagen).

  • Die Wölfe trafen in den letzten elf Bundesliga-Spielen immer mindestens ein Mal, nur Dortmund (13) hat ligaweit eine längere Serie.

  • Werder gewann nur eine der letzten fünf Bundesliga-Spiele (3 Niederlagen) und kassierte dabei 13 Gegentore, blieb aber dennoch zwei Mal ohne Gegentreffer.

  • Beide Teams konnten nach einem Rückstand in dieser Saison noch nicht gewinnen.

  • Thomas Schaaf steht vor seinem 200. Bundesliga-Sieg als Trainer - Klaus Allofs feiert einen Tag nach dem Spiel seinen 54. Geburtstag (5.12.).

  • Steve McClaren trifft in der Bundesliga erstmals auf Werder Bremen, in der Europa League gab es das Duell 2009/10 und der Engländer zog den Kürzeren (1:0 H, 1:4 A).

  • 19 der 22 VfL-Tore erzielte das "Magische Dreieck" Edin Dzeko (9), Grafite (7) und Diego (3). Ansonsten trafen nur Dejagah, Kahlenberg und Cicero (je ein Mal).

  • Hugo Almeida traf drei Mal gegen St. Pauli und kassierte anschließend Rot. Das gab es erst ein Mal in der Bundesliga: Sergej Kirjakow traf vor gut 17 Jahren für den KSC drei Mal gegen den BVB und flog anschließend vom Platz (Gelb-Rot). Almeida verpasst den Rest der Vorrunde wegen seiner Sperre (drei Spiele).

Weitere Artikel
Tabelle
Interviews
Statistik
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH