Spieltag & Spielplan

Bundesliga

18.11.2010 - 09:15 Uhr


Holt Dortmund den Rekord?

Mit dem siebten Auswärtssieg in Folge könnte der BVB einen Bundesliga-Rekord aufstellen. Sechs Auswärtssiege in Folge schafften innerhalb einer Saison nur Gladbach (1969/70) und der HSV (2005/06).

  • Sieben Punkte oder mehr Vorsprung nach zwölf Spielen hatte zuletzt 1998/99 der FC Bayern (damals acht). Die Münchner hatten am Saisonende dann 15 Zähler Vorsprung auf den Tabellenzweiten.

  • Mehr Punkte als aktuell der BVB hat, hatte in der Bundesliga-Geschichte nach zwölf Spielen nur ein Mal ein Team: 1980/81 hatten die Bayern umgerechnet 33 Zähler eingefahren.

  • Auch der SCF spielt seine bislang beste Saison im Oberhaus: 21 Punkte nach zwölf Spielen hatten die Freiburger vorher noch nie auf dem Konto.

  • Dortmund ist seit elf Spielen unbesiegt und gewann zehn dieser Partien. Der BVB stellt zudem die beste Offensive (29 Tore) und die beste Defensive (sieben Gegentore).

  • Freiburg feierte zuletzt drei Heimsiege in Serie.

  • Freiburg traf in den letzten 16 Partien immer ins Tor, das ist die ligaweit längste Serie. Dortmund (elf Spiele) liegt auf Platz 2.

  • Der SCF spielte in dieser Saison noch nicht remis - sonst nur noch Mainz.

  • Dortmund spielte zuletzt drei Mal zu Null und ist seit 351 Minuten ohne Gegentor, Freiburg blieb zuletzt zwei Mal ohne Gegenor und ist seit 190 Minuten ohne Gegentor.

  • Freiburgs Papiss Demba Cisse ist mit zehn Treffern Zweiter der Torschützenliste und traf in dieser Saison bisher in jedem Freiburger Heimspiel ins Netz.

Weitere Artikel
#BLFantasy
#BLTippspiel
Die Bundesliga APP

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH