Spieltag & Spielplan

Bundesliga

09.11.2010 - 20:17 Uhr


Mainz oder Hannover - Wer schafft die Wende?

Tendenz fallend: Mainz und Hannover verloren jeweils vier ihrer jüngsten fünf Pflichtspiele!

  • Nach dem 9. Spieltag wäre diese Partie noch ein Knaller gewesen: Damals war Mainz Tabellenführer und Hannover Dritter. Nun spielt am 12. Spieltag der Zweite gegen den Zehnten.

  • Von den vier Bundesliga-Gastspielen in Mainz gewann Hannover eines - ein wichtiges: Am 28. April 2007 schafften die Niedersachsen am 31. Spieltag mit dem 2:1 am Bruchweg den Klassenerhalt, stießen den FSV wiederum in höchste Abstiegsnöte. Wenige Wochen später war dann der erste Mainzer Bundesliga-Abstieg besiegelt.

  • Als beide Clubs letztmals aufeinander trafen, "feierte" Mirko Slomka mit einer 0:1-Niederlage beim FSV seinen Einstand auf der 96-Bank (19. Spieltag der Vorsaison).

  • Bei jener Begegnung beider Clubs im Januar in Mainz schoss Andre Schürrle das Goldene Tor schon in der 4. Spielminute. Es war sein erstes Profitor am Bruchweg!

  • Mainz ist 2010/11 noch ohne Unentschieden, auch Hannover teilte seit acht Spieltagen nicht mehr die Punkte.

  • Bei ihren letzten beiden Heimspielen blieben die Rheinhessen ohne Tor und Punkt (0:2 gegen Dortmund, 0:1 gegen den HSV). Bis dahin hatte der FSV seine ersten vier Heimspiele allesamt gewonnen.

  • Mainz führt ligaweit die meisten Zweikämpfe (120 pro Partie), Hannover die wenigsten (92).

  • In ihren seltenen Duellen schneiden die 96er zudem schlecht ab: Die Quote gewonnener Zweikämpfe liegt bei nur 46 Prozent und ist damit die zweitschwächste aller Teams (Mainz 50 Prozent, Rang 9).

  • Am Mittwoch wurde die erstmalige Nominierung von Lewis Holtby und Andre Schürrle für das Länderspiel gegen Schweden am kommenden Mittwoch bekannt.

Weitere Artikel
#BLTippspiel
#Spielplan
Zu- und Abgänge

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH