offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

11. Spieltag

06.11.2010 | 15:30 Uhr

Borussia_Moenchengladbach_Logo.png fcb.png
  • Borussia M'gladbach
  • 3 : 3
    1 : 2
  • FC Bayern München

Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Gladbach muss siegen

Gladbach ist seit acht Bundesliga-Spielen sieglos (zwei Remis, sechs Niederlagen) - zuletzt blieben die "Fohlen" zwischen November 2008 und Februar 2009 so lange ohne "Dreier" (ebenfalls acht Spiele, drei Remis, fünf Niederlagen).
  • Die Bayern haben keines der letzten neun Bundesliga-Spiele gegen Gladbach verloren (fünf Siege, vier Remis) und gingen nur in einer der letzten 15 Begegnungen als Verlierer vom Platz (sieben Siege, sieben Unentschieden).

  • Von den letzten acht Liga-Spielen bei der Borussia gewann der FCB nur eins (fünf Unentschieden, zwei Niederlagen).

  • Zwischen 1969 und 1977 wurde immer entweder die Gladbacher Borussia (fünf Mal) oder der FC Bayern (vier Mal) Deutscher Meister. Doch seit Gladbachs letztem Meistertitel 1977 zogen die Bayern davon und wurden weitere 17 Mal Meister.

  • Gladbach ist mit nur zwei Punkten das schwächste Heimteam der Liga (wie Schalke).

  • Der letzte Heimsieg der "Fohlen" liegt schon sieben Spiele zurück (vier Remis, drei Niederlagen) - am 30. Spieltag gab es einen 2:0-Erfolg gegen Frankfurt.

  • Bayern konnte nur eins der vier Gastspiele in dieser Saison gewinnen - 2:1 in Hoffenheim. In drei der vier Partien in der Fremde blieben die Münchner torlos.

  • Die Rheinländer kassierten in den letzten 14 Liga-Spielen immer mindestens ein Gegentor - aktuell längste Gegentor-Serie in der Bundesliga.

  • Toni Kroos gelang in der Vorsaison gegen die "Fohlen" sein erster und einziger "Doppelpack" in der Bundesliga - der Mittelfeldspieler machte mit seinen beiden Treffern Bayer Leverkusen zum Herbstmeister (3:2).

  • Jörg Butt gab bei Hamburgs 2:2 gegen Gladbach am 3. August 1997 sein Bundesliga-Debüt. Er verwandelte auch schon zwei Strafstöße gegen die Borussia.

  • Michael Frontzeck hat mit einem Schnitt von 0,95 Punkten den schlechtesten aller aktuellen Bundesliga-Trainer.

  • Marco Reus verlängerte seinen Vertrag unter der Woche vorzeitig um weitere zwei Jahre bis Juni 2015.

Twitter

Tabelle
Tippspiel
Tabellenrechner

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH