Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

Bundesliga

04.11.2010 - 08:37 Uhr


Schalke muss endlich siegen

Die "Knappen" sind seit sechs Bundesliga-Heimspielen sieglos (vier Niederlagen) - das gab es letztmals vor über elf Jahren. Damals blieb S04 von April bis August 1999 zuhause ohne "Dreier". Bei einer weiteren Pleite droht die Einstellung des Vereins-Negativrekordes von sieben Heimspielen ohne Sieg (August bis November 1992).

  • Schalke ist seit fünf Pflichtspielen gegen St. Pauli ungeschlagen (drei Siege, zwei Remis).

  • Von acht Aufeinandertreffen im Oberhaus konnten die Hamburger nur eins gewinnen (vier Niederlagen, drei Remis) - am 26. April 1996 setzten sich die Kiez-Kicker zuhause mit 2:0 durch.

  • Saisonübergreifend gewann Schalke in der Bundesliga nur eins seiner letzten acht Heimspiele (fünf Niederlagen).

  • St. Pauli holte neun seiner 13 Punkte auswärts. Schon in der vergangenen Saison wurden in der 2. Liga fünf der ersten sechs Auswärtsspiele gewonnen, bei einer Niederlage.

  • Mit drei Auswärtssiegen innerhalb einer Saison wurde der Vereinsrekord der Hamburger bereits eingestellt. Sollte St. Pauli gewinnen, könnte ein neuer Rekord aufgestellt werden.

  • Die Elf von Felix Magath steht seit acht Spieltagen in Serie auf einem Abstiegs- bzw. Relegationsplatz. Das gab es für S04 letztmals in der Saison 1993/94. Damals blieb das Team vom 3. bis zum 21. Spieltag auf einem der letzten drei Tabellenplätze.

  • "Königsblau" stellt den schwächsten Angriff der Liga (zehn Tore) und hat nach dem FC Bayern (9,9 Prozent) die zweitschlechteste Chancenverwertung (10,8 Prozent).

  • Klaas-Jan Huntelaar traf in drei der letzten vier Heimspiele. Fünf der zehn Schalker Saisontore gehen auf sein Konto.

  • Marius Ebbers zeichnete für zwei der letzten fünf Hamburger Treffer verantwortlich.

  • Aufgrund seines Platzverweises am letzten Spieltag fehlt Gerald Asamoah ausgerechnet gegen seinen Ex-Verein. Der 32-Jährige war von 1999 bis Juni 2010 in Gelsenkirchen aktiv und absolvierte 279 Bundesliga-Spiele (44 Tore) für "Königsblau".

Weitere Artikel
Tabelle
Interviews
Statistik
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH