Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

Bundesliga

28.10.2010 - 09:30 Uhr


Holt Freiburg den ersten Sieg in München?

Im heimischen Stadion ließen die Bayern noch nie etwas gegen die Breisgauer anbrennen: Keines der elf Heimspiele gegen den SC Freiburg ging verloren (neun Siege, zwei Remis, 24:6 Tore).

  • Der letzte Freiburger Sieg gegen Bayern ist 14 Jahre her. Am 9. März 1996 gewann der SCF zuhause mit 3:1 gegen den Rekordmeister. Nach der frühen FCB-Führung durch Jürgen Klinsmann (16., Elfmeter) konnten Harry Decheiver (43., 51.) und Jens Todt (88.) das Spiel noch drehen. Damals stand der heutige Bayern-Manager Christian Nerlinger noch für die "Roten" auf dem Platz.

  • Erstmals seit fast 16 Jahren steht Freiburg vor einem Duell mit den Bayern vor dem Rekordmeister in der Tabelle - im Februar 1995 standen die Breisgauer (Platz 3) vor den Münchnern (Platz 4). Der SCF entführte einen Punkt aus München und blieb vor dem Klassenprimus. Bayern-Manager Nerlinger war 90 Minuten mit von der Partie.

  • Fünf Mal blieben die Bayern in den neun Ligaspielen dieser Saison ohne Tor - in der gesamten Vorsaison beendete der Rekordmeister nur drei Spiele torlos.

  • Mit nur acht Toren stellt der FCB den schwächsten Angriff der Liga - nie war die Bayern-Torausbeute nach neun Spieltagen einstellig.

  • Die Bayern trennen zwölf Punkte von Tabellenführer Mainz 05 - 2010 holten die Münchner zwar die Meisterschaft trotz eines vorübergehenden Acht-Punkte-Abstands auf Platz 1. Doch mit zwölf Zählern aus den ersten neun Spielen ist noch nie ein Team Meister geworden!

  • Nur ein Mal in ihrer Bundesliga-Geschichte hatten die Münchner noch weniger Punkte: 1966/67 waren es (nach Drei-Punkte-Regel gerechnet) nur elf Zähler. Am Saisonende stand damals Platz 6.

  • Die Bayern konnten noch kein Liga-Spiel nach einer englischen Woche in dieser Saison gewinnen und bleiben bei diesen drei Partien torlos (zwei Remis, eine Pleite).

  • Papiss Cisse erzielte genauso viele Tore (acht) wie der gesamte Kader des FCB. Der Senegalese erzielte acht der 14 Freiburger Tore - Platz 1 der Bundesliga-Torjägerliste. Sechs seiner acht Saisontore waren der jeweils erste SC-Treffer im Spiel.

Weitere Artikel
Tabelle
Interviews
Statistik
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH