offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

9. Spieltag

23.10.2010 | 15:30 Uhr

fc_nuernberg.png wob.png
  • 1. FC Nürnberg
  • 2 : 1
    1 : 1
  • VfL Wolfsburg

Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Nürnberg verteidigt Vorsprung - Wolfsburg nicht

Im Gegensatz zu Wolfsburg weiß der 1. FC Nürnberg, wie man einen Zwei-Tore-Vorsprung verteidigt. Zum bislang letzten Mal mussten sich die Franken in einem Ligaspiel nach zwei Toren Vorsprung vor 24 Jahren oder 793 Spielen noch geschlagen geben. Wolfsburg dagegen verlor in dieser Saison bereits zwei Mal nach 2:0- oder gar 3:0-Führung.
  • Beim 2:3 gegen Leverkusen gab der VfL nach dem 3:4 gegen Mainz zum zweiten Mal in dieser Saison zu Hause eine Führung mit mindestens zwei Toren komplett aus der Hand.

  • Letztmals haben die Kickers aus Offenbach 1973/74 in der Bundesliga zwei Mal in einer Saison zu Hause eine Zwei-Tore-Führung verspielt und noch verloren.

  • In der Bundesliga und der 2. Bundesliga reisten die Wolfsburger zehn Mal zu den Franken. Den einzigen Sieg feierten die Niedersachsen im bislang letzten Auftritt im easyCredit-Stadion (2:0). Vier Mal mussten sich die "Wölfe" geschlagen geben (fünf Remis).

  • Bei den zehn Auswärtsspielen in Nürnberg in Bundesliga und 2. Bundesliga gelangen den Wölfen nur fünf Tore, sechs Mal blieben sie ohne Treffer.

  • 2007/08 wurde die Partie zwischen Nürnberg und Wolfsburg beim Stand von 1:0 für die Franken zur Pause wegen sintflutartiger Regenfälle abgebrochen. Das Wiederholungsspiel gewann der FCN mit 1:0.

  • 13 der 14 Wölfe-Treffer in dieser Bundesliga-Saison gehen auf das Konto von Edin Dzeko, Grafite und Diego. Darüber hinaus traf nur Thomas Kahlenberg. Das "magische Dreieck" gab 73 % der VfL-Torschüsse in dieser Saison ab (58 von 79).

  • Andreas Wolf traf in den vergangenen beiden Bundesliga-Spielen ins Schwarze. Zuvor hatte er in 150 Partien nur drei Mal getroffen. Sein Tor zum zwischenzeitlichen 2:2 beim FC St. Pauli war das 1250. Bundesliga-Tor für den "Club".

  • Grafite erzielte fünf der vergangenen sieben VfL-Tore in der Bundesliga. Vier seiner fünf Tore schoss der Stürmer nach der Pause.

  • Dieter Hecking konnte nur eines von sieben Bundesliga-Spielen als Coach gegen Wolfsburg gewinnen, bei zwei Remis und vier Niederlagen. Die Pleiten gab es in den vergangenen vier Spielen in Serie.

  • Zwischen Juni 2006 und Dezember 2007 streifte sich Nürnbergs Isaac Boakye das Trikot der Niedersachsen über. In 26 Ligaeinsätzen erzielte er vier Treffer.

Twitter

Tabelle
Ab ins Stadion

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH