Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

Bundesliga

06.09.2010 - 14:43 Uhr


Frankfurt steht hinten offen

Die Hessen kassierten in den letzten 13 Liga-Spielen immer mindestens ein Gegentor, in den vergangenen acht Bundesliga-Spielen sogar immer mindestens zwei Gegentreffer. Ihr "Rekord" liegt bei neun Bundesliga-Partien aus der Saison 1979/80.

  • Mit sieben Toren ist Mönchengladbach aktuell die Torfabrik der Liga - begünstigt natürlich durch den 6:3-Sieg am 2. Spieltag in Leverkusen.

  • Das Team vom Niederrhein und die Hessen stehen sich zum 75. Mal im Oberhaus gegenüber (23 Borussia-Siege, 22 Remis, 29 Frankfurt-Siege).

  • Die letzten beiden Begegnungen gewann die Borussia (2:1 A, 2:0 H), in der Saison davor gab es zwei Frankfurter Siege (2:1 A, 4:1 H).

  • Die Borussia spielte in den vergangenen drei Bundesliga-Heimspielen immer 1:1. Letztmals gewann Gladbach im heimischen Borussia-Park vor über fünf Monaten. Gegner damals: Eintracht Frankfurt (2:0).

  • Die Gladbacher netzten in ihren letzten zehn Spielen immer mindestens ein Mal ein, nur Werder hat aktuell eine längere Serie (18 Mal).

  • Die Frankfurter blieben in den letzten sieben Liga-Spielen ohne Sieg (letzter Sieg am 3. April, 3:2 gegen Leverkusen), aktuell die längste Serie im Oberhaus. Eine solche Negativserie hatten die Hessen zuletzt zu Beginn der Spielzeit 2008/09.

  • Mit 56,3 Prozent gewonnenen Duellen hat die Frontzeck-Elf die drittbeste Zweikampfquote der Liga (nach HSV, 60,3 Prozent, und Bayern, 58,1 Prozent). Mit 42,5 Prozent gewonnenen Duellen ist die Eintracht das drittschlechteste Team in Sachen Zweikämpfe.

  • Mohamadou Idrissou war in seinen ersten beiden Liga-Spielen für die Borussia bereits an vier Treffern direkt beteiligt. Damit ist der Kameruner nach zwei Spieltagen Topscorer der Liga (zwei Tore, zwei Assists - wie Ivo Ilicevic).

  • Lieblingsgegner: Halil Altintop schoss für seine Ex-Clubs FCK und S04 schon sechs Tore gegen Gladbach. Gegen keinen anderen Bundesliga-Club traf der Türke öfter (gegen Wolfsburg ebenfalls sechs Mal).

Weitere Artikel
Tabelle
Interviews
Statistik
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH