offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

33. Spieltag

01.05.2010 | 15:30 Uhr

hsv.png fc_nuernberg.png
  • Hamburger SV
  • 4 : 0
    3 : 0
  • 1. FC Nürnberg

Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Nürnberg braucht drei Punkte

Der "Club" liegt punktgleich mit Bochum nur dank des besseren Torverhältnisses auf dem rettenden Rang 15.
  • Das Hinspiel in Nürnberg gewann der HSV locker mit 4:0. Doch alle damaligen Torschützen fehlen verletzt: Elia (zwei Tore), Jansen und Torun.

  • Nur eins der letzten 17 Bundesliga-Duelle konnte Nürnberg gegen den HSV gewinnen (zwölf Niederlagen, vier Remis).

  • Der letzte Sieg in Hamburg ist fast 18 Jahre her, am 25. August 1992 gewannen die Franken mit 1:0 beim HSV. Seitdem gingen sieben von acht Gastspielen verloren (ein Remis).

  • Der HSV kassierte im letzten Spiel die höchste Saisonniederlage - 1:5 in Hoffenheim. Es war die höchste Bundesliga-Niederlage der letzten sechs Jahre, am 1. Mai 2004 gab es ein 0:6 in Bremen.

  • Der HSV gewann nur eins der letzten sieben Ligaspiele (vier Niederlagen, zwei Remis) und blieb in drei der letzten fünf Bundesliga-Partien ohne Tor.

  • Der "Club" verlor vier der letzten fünf Spiele (ein Sieg), die letzten drei allesamt.

  • Das letzte Mal, als der HSV zwei Bundesliga-Spiele in Folge verlor und dabei eine Tordifferenz von -5 kassierte, ist bereits über fünf Jahre her! Im Oktober 2004 verloren die Hanseaten gegen Leverkusen (0:3) und Bielefeld (0:2), woraufhin Toppmöller als Trainer entlassen wurde und Thomas Doll übernahm. Diesmal wurde Labbadia durch Moniz ersetzt.

  • Robert Tesche ist der einzige HSV-Spieler, der in den letzten fünf Ligaspielen ins Tor traf (zwei Mal). Tesche erzielte in Bochum sein erstes Bundesliga-Tor für den HSV, nur zwei Spiele später traf er per Fernschuss gegen Hoffenheim erneut.

  • Mladen Petric ist seit 798 Minuten (bzw. 13 Stunden und 18 Minuten) ohne Treffer in der Bundesliga, so lange blieb er zuvor noch nie ohne eigenen Treffer.

  • In seinem dritten Bundesliga-Spiel traf Marek Mintal erstmals ins Schwarze und zwar gleich drei Mal. Geholfen hat es dennoch nichts, da der FCN am 28. August 2004 mit 3:4 beim HSV unterlag. Der Nürnberger ist mittlerweile seit 1.165 Minuten ohne Treffer.

Twitter

Tabelle
Ab ins Stadion

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH