offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

33. Spieltag

01.05.2010 | 15:30 Uhr

h96.png Borussia_Moenchengladbach_Logo.png
  • Hannover 96
  • 6 : 1
    4 : 0
  • Borussia M'gladbach

Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


96 steht mit dem Rücken zur Wand

Hannover liegt jeweils einen Punkt hinter Nürnberg und Bochum auf dem ersten direkten Abstiegsplatz. Wenn die beiden Konkurrenten gewinnen und 96 verliert, ist die Slomka-Elf nicht mehr zu retten.
  • Beim Hinspiel schoss Hannover sechs der acht Tore, verlor jedoch mit 3:5: Zum ersten Mal in der Bundesliga-Geschichte traf mit den "Roten" ein Team in einer Partie drei Mal ins eigene Netz!

  • Die Elf aus der niedersächsischen Landeshauptstadt hat seit der Winterpause nur zehn Zähler geholt, das bedeutet Platz 18 des Rückrundenrankings.

  • Hannover (elf Punkte) und Gladbach (zehn) sind die beiden schlechtesten Auswärtsmannschaften der Bundesliga.

  • Die Slomka-Elf gewann zwei ihrer vergangenen drei Heimspiele (eine Niederlage). Mönchengladbach verlor drei seiner letzten vier Auswärtspartien (ein Remis) und hat seit fünf Monaten (neun Spiele) nicht mehr auf fremdem Platz gewonnen - kein Team wartet länger auf einen Erfolg auf fremdem Platz.

  • Eine Niederlage wäre für Hannover die neunte Heimpleite in dieser Spielzeit und würde die Einstellung des Vereinsnegativrekordes aus der Saison 1985/86 bedeuten. Damals stieg 96 als Tabellenletzter ab.

  • Beide Clubs kassierten bereits je 22 Gegentreffer nach ruhenden Bällen - nur Wolfsburg ist nach Standards noch anfälliger (23 Gegentore). Nach Eckbällen klingelte es bei beiden schon je neun Mal - wiederum nur bei den "Wölfen" öfter (zehn Mal).

  • Hannover setzte schon 32 verschiedene Spieler ein - Ligahöchstwert. Bei Gladbach kamen erst 24 unterschiedliche Akteure zum Einsatz - Ligatiefstwert zusammen mit Leverkusen.

  • Marco Reus ist jetzt Gladbachs alleiniger Toptorjäger (acht Tore). Er erzielte vier der letzten sieben Gladbacher Treffer.

  • Mirko Slomka hat im Schnitt fast 0,7 Zähler mehr pro Spiel geholt als Michael Frontzeck. Slomka hat noch nie ein Trainer-Duell gegen Frontzeck verloren - zwischen 2006 und 2008 gab es zwei Siege und ein Remis für den aktuellen 96-Trainer (mit Schalke).

Twitter

Tabelle
Ab ins Stadion

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH