Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

Bundesliga

28.04.2010 - 21:31 Uhr


Über Bochum zu Teil 1 des Triples

Der FC Bayern ist seit neun Bundesliga-Spielen gegen Bochum ungeschlagen (sieben Siege, zwei Unentschieden).

  • Bochum gelang nur ein Sieg in den letzten 18 Jahren gegen den Rekordmeister - im Februar 2004 gewann der VfL mit 1:0 an der Castroper Straße (Tor: Madsen).

  • Nur eins der letzten drei Heimspiele konnte der FCB gegen den VfL gewinnen (zwei Remis). In der Vorsaison verspielte Bayern eine 3:1-Führung in den letzten sieben Minuten (3:3). Im Januar 2007 stolperte der damalige Bayern-Coach Felix Magath über ein 0:0 im Heimspiel gegen Bochum - es war seine letzte Partie als Trainer der Münchner.

  • 17 Mal stand der FC Bayern nach dem 32. Spieltag auf Platz 1 in der Tabelle. In 16 der 17 Fälle wurden die Münchner am Ende Deutscher Meister. Nur 1992/93 zog Werder Bremen am Rekordmeister noch vorbei.

  • In ihren elf Ligaspielen, die unmittelbar auf Einsätze in der Königsklasse folgten, haben die Bayern keine Niederlage kassiert (sechs Siege, fünf Unentschieden).

  • Der FCB verlor erst ein Heimspiel in dieser Saison und führt mit 37 Punkten die Heimtabelle an (elf Siege, vier Remis).

  • Schwache Bilanz: Nur zwei magere Pünktchen holte der VfL in den neun Partien gegen die Top 5 der Liga.

  • Der VfL ist seit zehn Spielen sieglos (sieben Niederlagen, drei Remis) - aktuell die längste Serie in der Bundesliga. Die letzten drei Spiele verloren die Bochumer und erzielten dabei nur ein Tor.

  • Kein Team erzielte mehr Tore durch Einwechselspieler als der FCB (neun, wie Wolfsburg).

  • Heiko Herrlich hat von allen aktuellen Bundesliga-Trainern den schwächsten Punkteschnitt (0,91).

Weitere Artikel
Tabelle
Statistik
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH