offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

31. Spieltag

17.04.2010 | 15:30 Uhr

wob.png svw.png
  • VfL Wolfsburg
  • 2 : 4
    2 : 1
  • SV Werder Bremen

Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Wolfsburg jagt Vereinsrekord gegen Werder

Der VfL gewann die letzten drei Liga-Spiele zu Null. Wenn Wolfsburg gegen Bremen wieder gewinnen sollte, ohne einen Gegentreffer zu kassieren, wäre dies ein neuer Bundesliga-Vereinsrekord für die "Wölfe"!
  • Wolfsburg traf in den letzten 20 Bundesliga-Spielen immer ins Netz - Einstellung des Vereinsrekords! Eine derartige Torserie legten in der Bundesliga zuletzt ebenfalls die "Wölfe" hin, als sie 2007/08 ebenfalls in 20 Spielen in Folge trafen. In noch mehr aufeinanderfolgenden Partien traf zuletzt Gegner Werder Bremen in der Saison 04/05 (23).

  • Mit dem 5:1-Heimsieg über Bremen in der Vorsaison konnten die "Wölfe" am 34. Spieltag ihre erste Deutsche Meisterschaft feiern.

  • Gegen Bremen kassierte Wolfsburg sowohl die höchste Heimpleite (2:7 in der Saison 99/00) als auch eine der höchsten Auswärtsniederlagen (1:6 in der Saison 05/06)!

  • Die "Wölfe" verloren nach Führung zuletzt im Dezember 2008 - beim 1:2 in Bremen.

  • Tore beinahe garantiert: Keines der 30 Pflichtspiele zwischen beiden Mannschaften endete mit einer Nullnummer. Zudem fielen in dieser Saison in Partien mit Wolfsburger Beteiligung 109 Tore, bei Bremer Spielen 100.

  • Wolfsburg erzielte ligaweit die meisten Tore in der Schlussviertelstunde (19) - mehr Treffer in diesem Abschnitt gelangen zuletzt Werder Bremen in der Saison 2006/07 (23).

  • Mit 2,0 Punkten im Schnitt pro Spiel ist Lorenz-Günther Köstner der beste Wolfsburger Trainer der Bundesliga-Geschichte. Meistermacher Felix Magath holte in der Vorsaison "nur" 1,8 Zähler pro Spiel. Gegen Thomas Schaaf verlor Köstner als Trainer noch kein Bundesliga-Spiel (ein Sieg, drei Remis).

  • Claudio Pizarro erzielte 131 Bundesliga-Tore und ist damit nur noch zwei Treffer hinter dem aktuell torgefährlichsten Ausländer der Ligageschichte Giovane Elber (133).

  • Edin Dzeko führt mit 19 Treffern erstmals in seiner Bundesliga-Karriere die Torschützenliste an. Mit dem Tor gegen Nürnberg zuletzt fehlt ihm nur noch ein aktueller Bundesligist, gegen den er noch nicht getroffen hat - der SC Freiburg, am 32. Spieltag VfL-Gegner.

Twitter

Tabelle
Ab ins Stadion
Tippspiel
Tabellenrechner

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH