offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

27. Spieltag

20.03.2010 | 15:30 Uhr

scf.png m05.png
  • Sport-Club Freiburg
  • 1 : 0
    1 : 0
  • 1. FSV Mainz 05

Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Mainz will den vierten Streich

Freiburg und Mainz standen sich bisher drei Mal in der Bundesliga gegenüber - alle drei Partien konnten die Mainzer für sich entscheiden (Torverhältnis: 10:1).
  • Der 5:0-Erfolg des FSV in der Rückrunde 2004/05 ist bis heute der höchste Sieg in der Mainzer Erstliga-Historie (5. März 2005).

  • Freiburg ist seit zwölf Bundesliga-Spielen sieglos (vier Remis, acht Niederlagen), die aktuell längste Serie der Liga. Eine solche Durststrecke passierte dem Sportclub zuletzt in der Abstiegssaison 2004/05, damals sogar in 15 Partien in Serie.

  • Neun der zehn Mainzer Saisonsiege waren mit einem Tor Differenz - kein Team hat so oft ganz knapp gewonnen.

  • Erst acht Treffer glückten dem FSV in der Rückrunde (wie Hannover) - lediglich Abstiegskandidat Freiburg (fünf Mal) traf in der Rückrunde noch seltener.

  • Freiburg konnte nur in einem Heimspiel in Führung gehen - niedrigster Wert in der Bundesliga.

  • 17 Mal lag Freiburg in Rückstand - nur Hannover (18) und Hertha (19) öfter - und konnte anschließend nur einen Punkt holen. Somit verlor Freiburg 94,0 Prozent der Partien in denen das Team hinten lag - schlechtester Wert der Liga.

  • Die beiden zweikampfschwächsten Mannschaften der Liga (zusammen mit Schalke) treffen am 27. Spieltag aufeinander. Beide Teams konnten lediglich 48,2 Prozent ihrer Duelle am Ball für sich entscheiden.

  • Beide Trainer debütierten in dieser Spielzeit in der Bundesliga - Thomas Tuchel hat bereits doppelt soviele Siege eingefahren (zehn) wie Robin Dutt (fünf).

  • Beide Clubs müssen auf ihre Toptorjäger aufgrund von Sperren verzichten: Mohamadou Idrissou (fünf Tore) und Aristide Bancé (sieben Treffer).

Twitter

Tabelle
Tippspiel
Tabellenrechner

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH