Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

Bundesliga

11.03.2010 - 08:15 Uhr


Slomka will den ersten Heim-Punkt

Hannover verlor seine letzten fünf Heimspiele allesamt. Damit wartet Slomka in der AWD-Arena noch auf seinen ersten Punkt.

  • Seit über 22 Jahren verloren die Niedersachsen in der Bundesliga kein Heimspiel mehr gegen die Eintracht. Die Hessen entführten zuletzt im November 1987 einen "Dreier" aus Hannover.

  • Gegen keine andere Bundesligamannschaft spielten die 96er so häufig remis wie gegen die Frankfurter (14 Mal).

  • Die Skibbe-Elf kassierte in den vergangenen beiden Partien genauso viele Gegentore wie zusammen in den sechs Spielen zuvor (sechs).

  • Kopfballschwache 96er: Die Hannoveraner kassierten schon zehn Kopfballgegentore, die zweitmeisten ligaweit. Die Slomka-Elf erzielte auch nur drei Kopfballtore - kein Team weniger.

  • Die Niedersachsen gewannen in dieser Saison auswärts häufiger (drei Mal) als in der heimischen AWD-Arena (zwei Mal).

  • Die Eintracht ist nach Leverkusen das zweikampfstärkste Team der Liga (52 Prozent gewonnen).

  • Hannover hat mit 32 Spielern ligaweit deutlich die meisten Akteure eingesetzt.

  • Elson ist der einzige Bundesliga-Spieler, der in dieser Saison für zwei Vereine (für Stuttgart und Hannover) getroffen hat. Alle drei Tore erzielte er gegen den SC Freiburg.

  • Slomka steht nur einen Zähler vor seinem 150. Punkt als Bundesligatrainer. Das nächste Gegentor seiner 96er wäre für Slomka das 100. Bundesliga-Gegentor als Trainer.

Weitere Artikel
Tabelle
Statistik
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH