Spieltag & Spielplan

Bundesliga

04.03.2010 - 08:15 Uhr


Wolfsburg will Aufwärtstrend fortsetzen

Der Meister holte in den letzten beiden Liga-Partien mehr Zähler (sechs) als in den zehn Spielen zuvor (vier).

  • Wolfsburg und Bochum stehen sich zum 20. Mal im Oberhaus gegenüber. Zwischen beiden Vereinen herrscht eine ausgeglichene Bilanz (je acht Siege, drei Remis).

  • In Hannover spielten die Wolfsburger nach 13 Bundesliga-Spielen das erste Mal wieder zu Null. Aber: Die "Wölfe" kassierten jetzt schon mehr Gegentreffer (45) als in der kompletten Vorsaison (41).

  • Bochum verlor nur eine der letzten zwölf Partien (1:5 gegen Bayern).

  • Der VfL ist seit sechs Liga-Auswärtsspielen unbesiegt. So lange waren die Bochumer in ihrer Bundesliga-Geschichte lediglich ein Mal auswärts unbesiegt, nämlich in der Saison 1984/85 (damals acht Partien in Folge).

  • Wolfsburgs 20 Gegentore nach ruhenden Bällen, sowie davon zehn Gegentore nach Ecken, sind absolute Ligahöchstwerte.

  • Nur Dortmund (20) und der HSV (15) gaben nach Führungen mehr Punkte ab als der VfL (elf).

  • Die Herrlich-Elf ist mit Bayern und Leverkusen noch ohne Pleite in der Rückrunde.

  • Misimovic traf in Hannover nach einer Durststrecke von zehn Liga-Spielen wieder ins Schwarze.

  • Köstner bestreitet sein 100. BL-Spiel als Trainer.

Weitere Artikel
#BLFantasy
#BLTippspiel
Zu- und Abgänge

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH