offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

24. Spieltag

27.02.2010 | 15:30 Uhr

m05.png svw.png
  • 1. FSV Mainz 05
  • 1 : 2
    1 : 1
  • SV Werder Bremen

Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Fällt die Mainzer Festung gegen Bremen?

Die Mainzer sind in dieser Saison vor heimischem Publikum noch ungeschlagen (siebe Siege, vier Remis), holten aus den letzten fünf Heimpartien aber nur zwei Siege.
  • Die Bilanz spricht eindeutig für die Grün-Weißen. In sieben Spielen gewannen die Bremer fünf Partien (ein Remis, eine Niederlage). Die letzten fünf Aufeinandertreffen beider Vereine entschieden die Werderaner für sich.

  • Am 27. Oktober 2006 kassierten die Rheinhessen im heimischen Stadion am Bruchweg gegen Werder mit 1:6 die höchste Bundesliga-Niederlage in der Vereinsgeschichte.

  • Der FSV ist mit 32 Punkten auf Rang 8 der beste Aufsteiger.

  • Werder hat ligaweit die drittmeisten Tore geschossen (46).

  • In den letzten acht Bundesliga-Spielen kassierte Bremen immer mindestens ein Gegentor.

  • Die Schaaf-Elf erzielte schon zehn Tore nach Freistößen - kein Team mehr (wie Leverkusen). Die Werderaner haben zudem ligaweit sowohl die meisten Kopfballtore (zwölf) erzielt als auch die wenigsten kassiert (zwei).

  • Sollte Aaron Hunt rechtzeitig wieder fit werden, kann er in Mainz sein 100. Bundeslilga-Spiel bestreiten. Bisher schoss er 20 Tore, also im Schnitt in jedem fünften Spiel einen Treffer. Gegen Mainz traf er in drei Spielen drei Mal.

  • Claudio Pizarro traf in den letzten vier Liga-Spielen jeweils ein Mal.

  • Thomas gegen Thomas: Schaaf war bei allen sieben Bremer Bundesliga-Spielen (bisher fünf Siege, ein Remis, eine Niederlage) gegen Mainz der Werder-Coach. Das verlorene Hinspiel war für Tuchel die erste Begegnung mit Schaaf und Werder.

Twitter

Tabelle
Ab ins Stadion
Tippspiel
Tabellenrechner

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH