Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

Bundesliga

25.02.2010 - 08:06 Uhr


Verlässt die Hertha die Abstiegsränge?

Mit einem "Dreier" gegen Hoffenheim könnte die Hertha die "rote Laterne" abgeben, die sie seit 18 Spieltagen inne hat.

  • In der Hinrunde gelang den Hoffenheimern gegen die Hertha ihr höchster Bundesliga-Sieg. Beim 5:1 erzielte Vedad Ibisevic den ersten lupenreinen Hattrick der Saison.

  • Die Hertha belegt in der Rückrundentabelle Platz 7 und holte in den sechs Rückrundenpartien schon drei Zähler mehr (neun) als in der kompletten Hinserie (sechs).

  • Abwärtstendenz: Hoffenheim steht das erste Mal seit dem 4. Spieltag nicht auf einem einstelligen Tabellenplatz.

  • Die Hertha feierte erst einen Heimsieg in dieser Saison - der gelang am 1. Spieltag (1:0 gegen Hannover 96).

  • Hoffenheim verlor die letzten vier Auswärtsspiele in Folge.

  • Kein Team erhielt so viele Elfmeter (sechs) und erzielte so viele Tore vom Elfmeterpunkt wie 1899 (fünf). Die Hertha kassierte ligaweit die meisten Treffer vom Punkt (vier).

  • Rettet sich die Hertha noch? Mit 15 Punkten nach 23 Spielen konnte - umgerechnet auf die Drei-Punkte-Regel - noch nie ein Bundesliga-Club die Klasse halten.

  • Die nächste Niederlage von Friedhelm Funkel wäre seine 200. als Bundesliga-Trainer.

  • Alle seine sieben Saisontore schoss Adrian Ramos unter Trainer Friedhelm Funkel. Der Kolumbianer war an zehn der letzten 15 Hertha-Treffer direkt beteiligt (sieben Tore, drei Assists).

Weitere Artikel
Tabelle
Statistik
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH