offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

24. Spieltag

28.02.2010 | 17:30 Uhr

fcb.png hsv.png
  • FC Bayern München
  • 1 : 0
    0 : 0
  • Hamburger SV

Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


100 Mal Nord-Süd-Gipfel

Zum 100. Mal treffen der FC Bayern und der Hamburger SV in einem Pflichtspiel aufeinander. Die Münchner siegten 57 Mal, bei 21 Unentschieden und 21 Niederlagen.
  • Der FC Bayern ist seit sechs Spielen gegen die "Rothosen" sieglos (drei Remis, drei Niederlagen) und konnte nur eins der letzten neun Ligaspiele gegen den HSV gewinnen. Vor heimischer Kulisse konnten die Münchner keine der letzten vier Partien gewinnen.

  • Seit nunmehr 16 Ligaspielen ist der FC Bayern ungeschlagen - gegen den HSV gab es in der Hinrunde die letzte Niederlage (0:1).

  • 16 Partien ohne Niederlage blieb der Rekordmeister zuletzt in der Saison 2005/06. Begonnen hatte die Serie nach einem 0:2 beim Hamburger SV, und der HSV beendete diese Serie auch mit einem 2:1 in München.

  • Der HSV gewann als einziges Team schon zwei Mal in der Allianz Arena und ist in der Bundesliga noch ungeschlagen in diesem Stadion. Lediglich im DFB-Pokal verloren die Hanseaten im Achtelfinale 2005/06 ein Gastspiel in München (0:1 n.V.).

  • Mit dem Unentschieden in Nürnberg verpasste der FC Bayern die Einstellung des Bundesliga-Rekordes für aufeinanderfolgende Siege innerhalb einer Saison - Wolfsburg und Gladbach gewannen 2008/09 bzw. 1985/86 jeweils zehn Spiele in Folge.

  • Die Tabelle der ersten Halbzeit führt der Hamburger SV mit 47 Punkten an, der FC Bayern folgt erst auf Rang 4. Dennoch: In den letzten 20 Liga-Spielen lag der FCB zur Halbzeit nie hinten.

  • In München werden sechs der zehn aktuell aktiven Niederländer in der Bundesliga aufeinandertreffen. Arjen Robben und Ruud van Nistelrooy spielten von 2007 bis 2009 gemeinsam bei Real Madrid.

  • Louis van Gaal und Ruud van Nistelrooy verpassten mit den Niederlanden die Qualifikation für die WM 2002 - und das, obwohl der damalige Bondscoach sieben Treffer in fünf Spielen von "Van the Man" bejubeln durfte.

  • Ivica Olic steht gegen seinen ehemaligen Arbeitgeber vor seinem 100. Bundesliga-Spiel. Von 2006 bis 2009 schoss der Kroate in 78 Partien für die "Rothosen" 29 Tore.

Twitter

Tabelle
Ab ins Stadion

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH