offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

23. Spieltag

20.02.2010 | 15:30 Uhr

koe.png logos_80x80_vfb_stuttgart_1.png
  • 1. FC Köln
  • 1 : 5
    1 : 3
  • VfB Stuttgart

Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Stuttgart muss zum Angstgegner

Die Schwaben sind der Lieblingsgegner der "Geißbockelf" - 32 Mal gewann der FC - gegen kein anderes Team öfter.
  • Der VfB gewann nur eins der letzten 13 Ligaspiele gegen den FC. Dieser Sieg gelang den Schwaben beim letzten Gastspiel im April 2009, als Mario Gomez ein "Dreierpack" gelang (3:0).

  • Drei der letzten vier Kölner Heimspiele gegen den VfB endeten remis. Seit fast neun Jahren und vier Monaten warten die Rheinländer auf einen Heimsieg gegen die Schwaben - beim 3:2-Erfolg in der Saison 2000/01 traf Christian Springer doppelt.

  • Im Hinspiel feierte der FC-Coach Soldo seinen ersten Bundesliga-Erfolg und dies ausgerechnet gegen seinen Ex-Club (2:0). Der Kroate spielte von 1996 bis 2006 beim VfB - in 301 Spielen erzielte er 15 Tore.

  • In elf der 22 Spiele der laufenden Spielzeit gelang den Rheinländern kein Tor - Ligahöchstwert mit dem 1. FC Nürnberg.

  • Der VfB gewann die letzten beiden Gastspiele mit einem Tor Differenz und ist seit drei Auswärtspartien ungeschlagen (ein Remis).

  • Nur neun der 25 Zähler holte der FC zuhause - nur drei Teams holten ligaweit weniger Punkte in der Heimat als die Soldo-Elf.

  • Kein Team schoss weniger Tore in der Fremde als die Schwaben (neun, wie Köln und Nürnberg).

  • Nationalstürmer Lukas Podolski wartet seit 20 Stunden und 13 Minuten auf ein Tor.

  • Sein Teamkollege Novakovic schoss vier seiner fünf Saisontore zuhause - zum selben Zeitpunkt der Vorsaison hatte der Slowene zwölf Treffer auf seinem Konto.

Twitter

Tabelle
Ab ins Stadion

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH