Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

Bundesliga

04.02.2010 - 06:30 Uhr


Bayers "Dreier"-Abo gegen Bochum

Gegen keine Mannschaft feierte Bayer 04 mehr Siege als gegen den VfL Bochum (24, wie gegen Stuttgart, aber gegen den VfL zehn Spiele weniger). Bei 18 der 24 Bayer-Siege gegen den VfL gewann die Werkself mit mehr als einem Tor Differenz.

  • Bayer ist nach 20 Spieltagen immer noch ungeschlagen (zwölf Siege, acht Remis) - das schafften vor der Werkself nur die Bayern, ebenfalls unter Heynckes, in der Spielzeit 1988/89.

  • Leverkusen hatte noch nie in seiner Bundesliga-Historie nach 20 Spieltagen 44 Punkte auf dem Konto - auch nicht in der "Vizekusen”-Saison 2001/02, als die Bayer-Elf nach 20 Partien 42 Punkte hatte, am Ende aber nur drei Vize-Titel (Meisterschaft, DFB-Pokal und Champions League) verzeichnete.

  • An der Castroper Straße sind die Bochumer seit sieben Spielen ohne Sieg (drei Remis, vier Niederlagen) - nur am 3. Spieltag gegen Hertha (1:0) konnte der VfL in dieser Saison zuhause einen "Dreier" bejubeln.

  • Leverkusen erzielte in der laufenden Saison die meisten Tore (45), hatte die höchste Chancenverwertung (18,4 Prozent) und gab die zweitmeisten Torschüsse ab (305, nur Bremen mit 313 mehr).

  • Leverkusen erzielte ligaweit die meisten Tore nach Eckbällen (acht) und nach Standards insgesamt (19). Zudem verbuchten die Rheinländer die meisten Kopfballtreffer (neun, wie Bremen und Schalke). Bochum wurde ligaweit am häufigsten per Kopf bezwungen (neun, wie der HSV).

  • Bochum kassierte ligaweit die meisten Gelben Karten (48) und die meisten Platzverweise (drei, wie Frankfurt).

  • Stefan Kießling netzte nach 487 torlosen Minuten wieder ein und bleibt mit 13 Treffern Top-Torjäger der Bundesliga.

  • Toni Kroos ist mit acht Treffern der torgefährlichste Mittelfeldspieler im Oberhaus.

  • Jupp Heynckes ist saisonübergreifend seit 26 Spielen ohne Niederlage (16 Siege, zehn Unentschieden). Sein eigener Rekord liegt bei 27 ungeschlagenen Partien, über die er sich mit dem FC Bayern in den Spielzeiten 1987/88 und 1988/89 freuen konnte.

Weitere Artikel
Tabelle
Interviews
Statistik
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH