Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

Bundesliga

07.01.2010 - 15:16 Uhr


Heynckes klettert in der ewigen Rangliste

Jupp Heynckes bestreitet gegen Mainz sein 524. Spiel als Bundesligatrainer und zieht dadurch mit Udo Lattek als dritterfahrenster Bundesliga-Trainer gleich. Nur Otto Rehhagel (824) und Erich Ribbeck (569) saßen in der Bundesliga öfter auf der Trainerbank.

  • Die letzte und einzige Mainzer Bundesliga-Niederlage in Leverkusen ist fast fünf Jahre her - am 13. Februar 2005 verlor der FSV mit 0:2.

  • Die Mainzer waren der Bayer-Elf in sieben Bundesliga-Duellen nur zwei Mal unterlegen (3 Siege, 2 Remis).

  • Leverkusen holte in den letzten fünf Jahren vier Siege und ein Remis zum Rückrunden¬auftakt - beste Punkteausbeute aller Bundesliga-Teams. Mainz verlor immerhin keines seiner letzten vier Spiele an einem 18. Spieltag (2 Siege, 2 Remis).

  • Mit Leverkusen gegen Mainz trifft die beste Heimmannschaft (20 Punkte) auf die drittschlechteste Auswärtsmannschaft der Liga (6 Punkte) - nur Nürnberg (5) und Hertha (1) holten noch weniger Zähler auf fremden Plätzen.

  • Seit fünf Spielen wartet Mainz auf einen Sieg (3 Remis, 2 Niederlagen), nur Hannover (6) und Hertha (16) länger. Lediglich zwei Tore gelangen der Tuchel-Elf in diesen fünf Partien.

  • Der Herbstmeister erzielte in der Hinrunde die meisten Tore nach Standards (16) und damit 45,7 Prozent seiner Treffer - ebenfalls Topwert der Liga. Mainz hingegen kassierte nur vier Gegentore durch ruhende Bälle - kein Team ligaweit weniger.

  • Stefan Kießling ist mit zwölf Toren und drei Assists der Topscorer der Bundesliga und trifft mit Andreas Ivanschitz auf den Topscorer von Mainz (6 Tore, 6 Assists). Im Hinspiel (2:2) waren beide jeweils an einem Tor ihres Teams beteiligt.

  • Toni Kroos war mit drei Toren in den letzten beiden Hinrundenspielen maßgeblich am Gewinn der zweiten Herbstmeisterschaft von Bayer nach 2001/02 beteiligt. Fünf seiner sechs Saisontore erzielte der 20-Jährige von außerhalb des Strafraums - Topwert der Liga.

  • Hans Sarpei (Ghana) und Assimiou Toure (Togo) fehlen dem Tabellenführer wegen des Afrika-Cups. Bei Mainz hat Aristide Bancé (Burkina Faso) seine Teilnahme abgesagt und Chadli Amri (Algerien) steht nur auf Abruf bereit.

Weitere Artikel
Tabelle
Statistik
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH