offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

14. Spieltag

28.11.2009 | 15:30 Uhr

fc_nuernberg.png scf.png
  • 1. FC Nürnberg
  • 0 : 1
    0 : 1
  • Sport-Club Freiburg

Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Hoffnungslose Auswärtsreise

Der letzte und einzige Auswärtssieg der Breisgauer in Nürnberg datiert aus dem Jahr 1999. Am 34. Spieltag der Bundesliga-Saison 1998/99 gewann der Sport-Club in Nürnberg mit 2:1.
  • Beide Vereine trafen vor vier Jahren zuletzt in der Bundesliga aufeinander. Im März 2005 verließen die Franken in Freiburg als Sieger den Platz (3:2).

  • Der Sport-Club holte in dieser Saison auswärts (neun) mehr als doppelt so viele Punkte wie zuhause (vier).

  • Der SCF ist durch das 0:6 gegen Bremen zur Schießbude der Liga avanciert: 30 Gegentore bedeuten Ligahöchstwert.

  • Negativserie der Freiburger: Von den letzten sechs Bundesliga-Spielen gewannen die Breisgauer nur eine Partie (fünf Niederlagen).

  • Freiburg musste bereits neun Gegentreffer nach ruhenden Bällen hinnehmen - nur Bochum (zehn) mehr.

  • Marek Mintal, Nürnbergs Top-Torschütze der vergangenen Saison (16 Tore), traf erst ein Mal ins Schwarze und das war am 1. Spieltag.

  • Nürnberg (Dominic Maroh, Platz 3, 72,2 Prozent und Andreas Wolf, Platz 6, 69,5 Prozent) hat gleich zwei Spieler unter den Top 10 Zweikämpfern der Bundesliga.

  • Albert Bunjaku erzielte 50 Prozent der Nürnberger Treffer (sechs von zwölf) - ligaweit ist das der höchste Anteil! Zudem markierte der Stürmer fünf der letzten sieben "Club"-Tore.

  • Freiburgs bester Torschütze Mohamadou Idrissou (vier Tore) ist seit 560 Spielminuten ohne Treffer.

Twitter

Tabelle
Ab ins Stadion

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH