Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

Bundesliga

19.11.2009 - 07:32 Uhr


Die Unbesiegbaren kommen

Seit nunmehr 19 Pflichtspielen konnte keine Mannschaft die Elf von Thomas Schaaf schlagen (13 Siege, sechs Remis).

  • Freiburg gewann nur drei seiner zehn Bundesliga-Heimspiele gegen die "Grün-Weißen" (ein Remis, sechs Niederlagen). Auch in der Gesamtbilanz liegen die Hanseaten klar vorn: 13 Werder-Siegen stehen nur fünf Freiburger Erfolge bei zwei Unentschieden gegenüber.

  • In Bochum gelang Freiburg nach vier Niederlagen in Folge wieder ein Sieg (2:1).

  • Zuletzt spielten die "Grün-Weißen" in der Bundesliga zwei Mal in Folge remis. Sie sind seit elf Liga-Partien unbesiegt.

  • Heimschwach: Freiburg holte erst vier Punkte im badenova-Stadion - das ist die schlechteste Bilanz in der Liga (mit Köln und Hertha BSC).

  • Nur zehn Gegentore in den ersten zwölf Partien - das ist die beste Bilanz unter Thomas Schaaf und die drittbeste in der Werder-Historie. Damit stellen die "Grün-Weißen" aktuell nach Spitzenreiter Leverkusen (acht Gegentreffer) und zusammen mit dem FC Bayern die zweitbeste Abwehr der Liga.

  • Nur die Tabellenschlusslichter Hertha (26 Gegentore) und Bochum (25) mussten mehr Gegentreffer hinnehmen als der SCF (24).

  • Die Breisgauer gewannen nur 48,5 Prozent ihrer Zweikämpfe am Ball - nur Schalke und Bochum sind schlechter (je 48,2 Prozent).

  • Freiburgs bester Torschütze Mohamadou Idrissou (vier Tore) ist seit 486 Spielminuten ohne Treffer.

  • Tim Wiese ist mit einer Quote von 82,6 Prozent gehaltenen Bällen der beste Stammkeeper der Bundesliga.

Weitere Artikel
Tabelle
Statistik
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH