Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

Bundesliga

19.11.2009 - 07:31 Uhr


Glänzende Abwehrreihen

Nur die Spitzenreiter Leverkusen (acht) und Bremen (zehn) sowie Rekordmeister Bayern München (zehn) kassierten weniger Gegentore als Köln und Hoffenheim (elf).

  • In der Vorsaison tat sich 1899 leicht gegen den 1. FC Köln. Beim 3:1-Auswärtssieg vor fast genau einem Jahr (22. November) vermieste Hoffenheim dem FC das erste Heimspiel während der Karnevalszeit. Im Rückspiel gab es einen 2:0-Erfolg.

  • In den vergangenen sechs Kölner Partien fielen nur vier Treffer.

  • Erst sieben Treffer gelangen dem Team von Zvonimir Soldo. Damit sind die Domstädter gemeinsam mit der Hertha die Mannschaft mit den wenigsten Toren.

  • Kein Team gab so wenige Torschüsse ab wie der FC (105).

  • Sechs Mal lag der FC hinten, sechs Mal verlor er auch die Partie. Das letzte Remis nach Rückstand gelang den Rheinländern am letzten Spieltag der Vorsaison beim 1:1 gegen Bochum.

  • Hoffenheim hat alle Spiele gegen Mannschaften aus der unteren Tabellenhälfte gewonnen. Aus sechs Partien gab es 18 Punkte.

  • Nur Bayern München (23) ließ weniger gegnerische Schüsse aufs eigene Tor zu als Hoffenheim (39).

  • Lukas Podolski ist seit 701 Minuten ohne Torerfolg - so lange wie noch nie innerhalb einer Saison.

  • Alle fünf Tore erzielte Ibisevic in der heimischen Rhein-Neckar-Arena. Sein letztes Auswärtstor gelang ihm bei der 1:2-Niederlage in München am 5. Dezember 2008.

Weitere Artikel
Tabelle
Interviews
Statistik
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH