offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

10. Spieltag

24.10.2009 | 15:30 Uhr

m05.png scf.png
  • 1. FSV Mainz 05
  • 3 : 0
    1 : 0
  • Sport-Club Freiburg

Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Hält die Heimserie der 05er?

Die Mainzer sind saisonübergreifend seit acht Liga-Heimspielen ungeschlagen – dies ist die längste Serie aller Bundesligisten. Die letzte Heimpleite (1:2) gab es in der 2. Liga am 13. April 2009 gegen die Elf von Trainer Robin Dutt.
  • Beide Teams standen sich in der Bundesliga erst zwei Mal gegenüber. Die Mainzer Bilanz ist makellos: zwei Siege und 7:1 Tore.

  • Das 5:0 gegen den SC am Bruchweg vom 5. März 2005 ist der höchste Sieg in der Bundesliga-Historie der Rheinhessen.

  • In der letzten Saison spielten beide Teams drei Mal (2. Liga und DFB-Pokal in Freiburg) gegeneinander und jeweils gewann das Auswärtsteam. Freiburg als Meister und der FSV als Vizemeister gelang der direkte Aufstieg in die Bundesliga.

  • Mainz hat von allen 18 Teams die meisten Punkte nach einem Rückstand geholt – sieben Zähler erreichte die Mannschaft von Thomas Tuchel in sechs Spielen, in denen sie zurück gelegen hat.

  • Der 1. FSV Mainz 05 hat nach neun Spieltagen die beste Chancenverwertung in der Bundesliga (18,5 Prozent).

  • Freiburg war in dieser Saison auswärts erfolgreicher als zuhause: vier Punkte und fünf Tore in fünf Heimspielen stehen sechs Punkte und neun Tore auf des Gegners Platz gegenüber.

  • Sieben Gegentore in der Schlussviertelstunde und 13 in der gesamten 2. Halbzeit für die Breisgauer sind jeweils der schlechteste Wert in der Bundesliga.

  • Der 1. FSV Mainz 05 ist das einzige Team in der Bundesliga, das in dieser Saison noch kein Spiel ohne Gegentreffer beendete.

  • Mit Mohamadou Idrissou hat der SC Freiburg den Top-Scorer (acht Scorerpunkte) unter Vertrag. Der Kameruner ist mit vier Assists dabei auch der beste Vorbereiter in der Bundesliga.

Twitter

Tabelle
Tippspiel
Tabellenrechner

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH