offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

10. Spieltag

24.10.2009 | 15:30 Uhr

hof.png fc_nuernberg.png
  • TSG 1899 Hoffenheim
  • 3 : 0
    2 : 0
  • 1. FC Nürnberg

Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Erster Auswärtssieg für die Franken?

Diese Partie feiert Premiere in der Bundesliga.
  • Das einzige Aufeinandertreffen beider Teams stammt aus der 2. Runde des DFB-Pokals. Am 22. September 2009 gewannen die Kraichgauer durch ein Tor von Per Nilsson mit 1:0 im easyCredit-Stadion.

  • 1899 gewann die letzten beiden Heimspiele und schoss dabei acht Tore.

  • In den letzten vier Ligaspielen kassierte 1899 sieben Gegentreffer und damit fünf mehr als in den fünf Spielen zuvor.

  • Die Franken warten ligaweit am längsten auf einen Auswärtsdreier (sieben Spiele).

  • Kein Team schoss weniger Tore in der Fremde als der Aufsteiger (zwei).

  • Die beiden zweikampfstärksten Teams der Liga treffen aufeinander: Die TSG gewann 53,2 Prozent der Duelle am Ball, der FCN folgt mit 52,9 Prozent nur knapp dahinter.

  • Faire Nürnberger: Die Oenning-Elf beging ligaweit die wenigsten Fouls (123, knapp 14 pro Spiel).

  • Ralf Rangnick reicht ein Remis, um seinen 300. Punkt als Bundesliga-Trainer zu holen. Seine Bilanz gegen die Franken ist positiv: drei der fünf Partien konnte er gewinnen (ein Remis) - nur ein Mal musste er sich geschlagen geben. Als Trainer von Hannover 96 verlor Rangnick in Nürnberg 2002 mit 1:3.

  • Gute Quote: Albert Bunjaku schoss in fünf Bundesliga-Spielen drei Tore.

Twitter

Tabelle
Ab ins Stadion

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH