Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

Bundesliga

20.09.2009 - 17:25 Uhr


Köln will den "Heimfluch" besiegen

Die Kölner haben von ihren letzten 15 Heimspielen nur eines gewonnen und sind seit dem 3. Mai 2009 (1-0 gegen Werder Bremen) im RheinEnergieStadion sieglos.

  • Dieses Duell gab es in der BL erst 2-mal, nämlich in der Saison 2005/06. Damals siegte der FC zu Hause am 1. Spieltag mit 1-0, der FSV revanchierte sich nach der Winterpause mit einem 4-2-Heimsieg.

  • Mainz verlor 5 seiner 6 Gastspiele (alle Wettbewerbe) in Köln, der 4-1-Zweitligasieg am 24.03.2003 war die einzige Ausnahme.

  • Der FSV ist das einzige BL-Team, das in dieser Saison noch nicht zu Null spielte.

  • Nur Frankfurt (7 Spiele) wartet länger auf einen Heimsieg als Köln (6). Mainz ging 6-mal in Führung und verlor danach nicht mehr. Köln lag 5-mal in Rückstand und holte anschließend keinen einzigen Punkt mehr.

  • Dagegen holte der FSV nach Rückständen noch satte 7 Punkte - mehr als jedes andere Team. Von 5 Punkten holten die Rheinländer 4 auf fremden Plätzen.

  • Schon in der Vorsaison hatten die Geißböcke auswärts besser gepunktet als zu Hause. Mainz hat mit 20 Prozent die beste Chancenverwertung der Liga.

  • Die Tuchel-Elf hat mit 56,7 Prozent auch die höchste Schussgenauigkeit. Thomas Tuchel (1,75) hat einen deutlich besseren Punkteschnitt als der bisher einzige Mainzer Trainer im Oberhaus, Jürgen Klopp (1,13).

  • Zvonimir Soldo dagegen hat von allen Kölner BL-Trainern mit mindestens 8 Spielen den schlechtesten Punkteschnitt (0,63).

  • FSV-Neuzugang Andreas Ivanschitz (4 Tore, 3 Assists) ist zusammen mit 3 anderen Spielern Spitze in der Scorerliste.

Weitere Artikel
Tabelle
Statistik
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH