Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

Bundesliga

20.09.2009 - 17:10 Uhr


Holt sich ein VfL die positive Bilanz?

Beide Vereine trafen bisher 18-mal in der BL aufeinander - die Bilanz zwischen beiden VfL's ist ausgeglichen. Beide Clubs errangen bisher je 8 Siege (bei 2 Remis).

  • Bochum schoss schon 3-mal zu Hause 5 Tore gegen die Wölfe, davon 2-mal in der BL: Beim 5:4 im DFB-Pokal-Achtelfinale am 01.12.1999, beim 5:1 am 19.03.2005 und beim 5:3 in der vorletzten Saison.

  • Wolfsburg erzielte erst 2 Treffer vor der Pause (nur 2 Teams weniger), dafür aber schon 13 Tore nach dem Pausentee (kein anderes Team mehr als 10).

  • Beide Teams kassierten schon 14 Gegentore - nur Hertha und Gladbach mehr.

  • Die "Wölfe" haben mit 18.1% die beste Chancenverwertung der Liga - wie schon im Meisterjahr, damals mit 20.2%.

  • Der Revierclub hat von allen 18 Teams die höchste Fehlpassquote. 27% der Abspiele - also mehr als jeder 4. Pass - landete beim Gegner oder im Aus.

  • Sekt oder Selters: Wolfsburg spielte ligaweit am längsten nicht mehr unentschieden (23 Spiele).

  • Vorsicht bei ruhenden Bällen: Wolfsburg ist bei Standards sowohl in positiver (6 eigene Treffer) als auch in negativer Hinsicht (5 Gegentore) Ligaspitze.

  • Mit Diego Klimowicz (57 Treffer) spielt der erfolgreichste Torschütze in der Bundesliga-Geschichte des VfL Wolfsburg beim heutigen Gegner.

  • Kein BL-Spieler spielte an den ersten 7 Spieltagen so viele Pässe in der gegnerischen Hälfte wie Wolfsburgs Zvjezdan Misimovic (357, sonst nur Schweinsteiger mehr als 300).

Weitere Artikel
Tabelle
Interviews
Statistik
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH