Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

Bundesliga

18.09.2009 - 23:44 Uhr


Erfolgreiches Debüt für Bochum-Urgestein?

Der VfL wartet seit 5 Partien auf einen Dreier gegen die Franken (3 Remis, 2 Niederlagen).

  • Der letzte Bochumer Erfolg in Nürnberg liegt noch länger zurück und gelang zum Saisonauftakt 2002/03, als der damalige Aufsteiger durch einen Doppelpack von Christiansen mit 3-1 die Oberhand behielt.

  • Zum 3. Mal tritt der VfL Bochum an einem Freitag Abend in Nürnberg an - beide Partien zuvor im Februar 1992 (0-1) und im September 1983 gingen verloren (1-3).

  • Die Ruhrstädter verloren die letzten 3 Partien und stellen mit 14 Gegentreffern die schwächste Abwehr der Liga.

  • In der Fremde konnte der Revierclub in den letzten 7 Spielen nur 1 von möglichen 21 Punkten ergattern (6 Pleiten, 1 Remis).

  • Keines der letzten 9 Heimspiele der Franken endete mit einer Punkteteilung (7 Siege, 2 Pleiten).

  • Nur in den Spielen des 1. FC Nürnberg fielen noch keine Tore nach ruhenden Bällen.

    Beide schwach in der Luft: Der FCN verlor ligaweit die meisten Luftduelle am Ball (63.3%), die Ruhrstädter die zweitmeisten (61.2%).

  • Das Bochum-Urgestein Frank Heinemann sitzt erstmals als Chefcoach in der Bundesliga auf der Trainerbank des VfL.

  • Peer Kluge trifft auf seinen Lieblingsgegner - 3-mal netzte der Mittelfeldspieler gegen den VfL ein - in der Bundesliga schoss er gegen keine andere Mannschaft mehr als 1 Tor.

  • Dominic Maroh ist der beste Zweikämpfer der Liga - er gewann 86.1% seiner Duelle am Ball.

Weitere Artikel
Tabelle
Interviews
Statistik
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH