Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

Bundesliga

18.09.2009 - 23:49 Uhr


Eintracht will ungeschlagen bleiben

In 39 BL-Partien in der Mainmetropole gab es für die Gäste nur 9 Siege bei 21 Niederlagen. Die Gesamtbilanz spricht knapp für die Schwaben. 33-mal gab es 3 Punkte für die Stuttgarter, 27-mal war die Eintracht erfolgreich.

  • In den vergangenen 17 Jahren gewann Frankfurt nur 2 Heimspiele gegen Stuttgart - am 4. Oktober 1992 mit 4-0 und am 34. Spieltag der Saison 2000/01 mit 2-1, als die Eintracht ohnehin schon abgestiegen war.

  • Seit dem 2-0-Erfolg der Eintracht im Gottlieb-Daimler-Stadion am 22. April 2006 (seit 6 Spielen) ist der VfB gegen die Hessen ungeschlagen (4 Siege, 2 Remis).

  • Gegen kein Team erzielte die Eintracht in ihrer Bundesliga-Historie mehr Treffer als gegen den VfB. Auch die letzten Partien versprechen ein Torfestival. In den letzten 5 Begegnungen fielen im Schnitt 4 Treffer pro Partie.

  • Erst 2-mal standen die Schwaben nach 6 Spieltagen schlechter da als in dieser Saison. 1977/78 reichte die Ausbeute nur zu 4 Punkten, 1974/75 waren es lediglich
    3 Zähler, und Stuttgart stieg zum einzigen Mal ab.

  • Die Frankfurter Eintracht geht mit dem neuen Trainer Michael Skibbe ungeschlagen in das Duell mit dem VfB. An den ersten 6 Spieltagen gab es 2 Siege und 4 Remis.

  • Beide Gegentreffer der Schwaben gegen Köln fielen aufgrund individueller Fehler.

  • Stuttgart schoss in der 1. Halbzeit noch kein Tor - alle 6 Tore wurden in Halbzeit 2 erzielt. Cacau ist seit 557 BL-Minuten ohne Torerfolg.

  • Sein 1. Pflichtspiel gegen einen Profi-Verein bestritt Ioannis Amanatidis im DFB-Pokal, mit den Amateuren des VfB. 6-1 wurde die Eintracht 2000/2001 in Runde 1 deklassiert. Amanatidis traf doppelt.

  • Nur Fromlowitz (87.5%) hat eine bessere Erfolgsquote, was die gehaltenen Schüsse anbelangt, als Nikolov (84.8%). Der Hannoveraner musste sich allerdings erst in 2 Spielen beweisen, Nikolov in allen 6. Aus der Ferne wurde Nikolov nicht bezwungen.

Weitere Artikel
Tabelle
Interviews
Statistik
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH