Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

Bundesliga

13.09.2009 - 20:23 Uhr


HSV mit Rückenwind gegen "Lieblingsgegner"

Der HSV feierte seinen höchsten Auswärtssieg in der Bundesliga im April 1991 beim 6-0 in Frankfurt - in Rostock, Düsseldorf und bei der Berliner Hertha gewannen sie mit dem gleichen Resultat.

  • Gegen kein anderes Team feierte der Bundesliga-Dino aus Hamburg mehr Siege als gegen die Frankfurter Eintracht (39 Siege in 82 Bundesligaspielen).

  • Die Hessen konnten lediglich 1 der letzten 12 Begegnungen gegen den HSV siegreich gestalten - 3 Remis und 8 Niederlagen, darunter die letzten 3 Spiele.

  • Nach 5 Spieltagen stand der HSV noch nie so gut da - 13 Punkte und zugleich eine Tordifferenz von +9 sind der beste Hamburger Wert in der Bundesliga.

  • Die Hessen sind unter dem neuen Trainer Michael Skibbe in dieser Saison noch ohne Pflichtspielniederlage (3 Siege, 3 Remis) und belegen damit Platz 4 in der Bundesliga.

  • Dem Tabellenführer aus der Hansestadt gelang gegen Stuttgart der 4. Sieg in Folge - dies gelang zuletzt vor 2 Jahren als das Team im Herbst 2007 hintereinander Bielefeld, Stuttgart, Duisburg und die Berliner Hertha besiegte.

  • Der HSV hat mit 15 Toren die meisten der Liga erzielt und trifft auf eine der besten Defensiv-Abteilungen - die 4 Gegentreffer der Eintracht können lediglich Hoffenheim (2), Hannover und Schalke (jeweils 3) unterbieten.

  • Der HSV erzielte in jeder Bundesligapartie in dieser Saison die 1-0-Führung - 6 ihrer 15 Treffer schossen die Hanseaten in der Anfangsviertelstunde, was keinem anderen Team auch nur annähernd gelang.

  • Zielsicher: Die Mannen von Bruno Labbadia gaben ligaweit die meisten Schüsse ab (77), 15 davon zappelten im Netz - nur die Bayern weisen eine bessere Chancenverwertung auf (21.2%) als der HSV (19.5%).

  • Unüberwindbar: Oka Nikolov bekam 27 Bälle auf sein Tor, von denen er 23 abwehren konnte (85.2%) - kein Stammtorhüter hat ligaweit eine bessere Quote aufzuweisen.

Weitere Artikel
Tabelle
Statistik
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH