Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

Bundesliga

13.09.2009 - 20:29 Uhr


Freiburg will zweiten Sieg gegen Hertha

Die Freiburger konnten erst 1 ihrer 12 BL-Partien gegen die Hertha gewinnen (Saison 2000/01).

  • Seit 6 Spielen ist die "Alte Dame” gegen Freiburg ungeschlagen (4 Siege, 2 Unentschieden). Die letzten 3 Vergleiche gewannen die Hauptstädter und erzielten dabei immer 3 Tore pro Spiel.

  • Von den 4 erzielten BL-Toren der Breisgauer fielen 3 auf des Gegners Platz.

  • Die Hertha kassierte 7 ihrer 8 Gegentreffer in der 2. Hälfte. 3 der Gegentore bekamen die Berliner gar in den ersten 15 Minuten nach Wiederanpfiff eingeschenkt - kein Team ligaweit mehr.

  • Kein BL-Verein kassierte so viele Gegentore wie der SC Freiburg (12).

  • 4 Niederlagen am Stück gab es zuletzt für die Hertha 2007, als das Team den kom¬plet¬ten Monat März ohne Punktgewinn blieb.

  • Der eifrigste Zweikämpfer der Bundesliga spielt beim SC. Mohamadou Idrissou be¬stritt 96 Duelle am Ball (Rang 2: Kießling mit 88), von denen der Kameruner 50.0% ge¬wann (Kießling 34.1%).

  • Bei keinem Team kamen so viele Flanken an wie bei den Freiburgern (35 von 118). Das ergibt eine Genauigkeit von 29.7% - nur Dortmund flankt genauer (36.4%).

  • Für die Hertha bedeuten 3 Punkte aus 5 Spielen die schlechteste Bilanz seit 2003/04. Damals landeten die Berliner am Ende nur auf Rang 12.

  • Die Freiburger haben seit 1996/97 keine schlechtere BL-Bilanz aufzuweisen als in dieser Saison. Damals hatte der Klub nur 3 Punkte aus 5 Spielen auf dem Konto. Am Ende stand Platz 17 und der Abstieg zu Buche.

Weitere Artikel
Tabelle
Interviews
Statistik
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH