Spieltag & Spielplan

Bundesliga

26.08.2009 - 17:59 Uhr


Mainzer Neuzugang gut eingeschlagen

6 Mal standen sich Mönchengladbach und Mainz in der Bundesliga gegenüber. Die Gladbacher konnten nur 1 Partie gewinnen (2 Niederlagen, 3 Remis).

  • Seit 6 Ligaspielen sind die Mainzer ungeschlagen (4 Siege, 2 Unentschieden).

  • Thomas Tuchel ist in seiner 1. Bundesligasaison als Trainer noch immer unbesiegt (1 Sieg, 2 Remis).

  • Nach 3 gespielten Partien standen die Mainzer zu diesem Zeitpunkt noch nie besser in der Bundesligatabelle da als in dieser Saison (Platz 5).

  • Ihre beste Platzierung im Oberhaus erreichten die Rheinhessen am 8. Spieltag ihrer 1. BL-Saison 2004/05 mit Rang 3.

  • Mönchengladbach ist seit 4 Heimspielen ungeschlagen (2 Siege, 2 Remis).

  • Neuzugang Andreas Ivanschitz war an 3 der 5 Mainzer Tore beteiligt (1 Tor, 2 Assists).

  • Die "Fohlen" scheinen Frühstarter zu sein. 4 ihrer 5 Saisontore erzielte die Borussia in der 1. Hälfte - ligaweit die meisten nach Hamburg (6).

  • Stürmer Aristide Bancé erzielte in den letzten beiden Spielen jeweils 1 Tor.

  • In 19 BL-Spielen für die Borussia konnte Christofer Heimeroth nie seinen Kasten sauber halten.

  • Mögliche Aufstellungen:
    Möchengladbach: Heimeroth - Levels, Brouwers, Dante, Jaures - Marx, Meeuwis - Matmour, Arango - Neuville, Bobadilla

    Mainz: H. Müller - Heller, Bungert, Svensson, van der Heyden - Pekovic - Hoogland, Karhan, Ivanschitz, Schürrle - Bance

Weitere Artikel
#BLFantasy
#BLTippspiel
Die Bundesliga APP

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH