offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

4. Spieltag

29.08.2009 | 15:30 Uhr

efm.png bvb.png
  • Eintracht Frankfurt
  • 1 : 1
    0 : 0
  • Borussia Dortmund

Bundesliga

26.08.2009 - 18:15 Uhr


BVB reist zum Lieblingsgegner

Gegen kein anderes Team siegte der BVB in der Bundesliga so oft wie gegen Frankfurt (35 Mal).
  • In der vergangenen Spielzeit schlug die Borussia die Eintracht 4:0 zuhause und 2:0 in Hessen.

  • Die Eintracht gewann keines der letzten 8 Pflichtspiele gegen den BVB (4 Niederlagen, 4 Remis), obwohl sie in 5 dieser Partien mit 1:0 in Führung ging.

  • Nach 13 Spielen in Folge mit jeweils mindestens 1 Gegentor konnten die Frankfurter zuletzt gegen Köln ihren Kasten wieder sauber halten.

  • Die "Schwarz-Gelben" holten in ihren letzten 3 Auswärtsspielen nur 1 Punkt.

  • Die Eintracht hat die drittwenigsten Flanken aus dem Spiel heraus geschlagen (43). Davon kamen allerdings 30% zum Mitspieler - dritthöchster Wert.

  • Die Borussen sind die besten Dribbler der Liga. Satte 73% ihrer Dribblings waren erfolgreich, bei Frankfurt waren es gerade einmal 49%.

  • Keine Mannschaft gab mehr Torschüsse mit dem Kopf ab als Dortmund (15).

  • Nur 4 Spieler haben eine bessere Chancenverwertung als Nelson Valdez. 2 seiner 6 nicht geblockten Schüsse landeten im Netz.

  • Michael Skibbe ist als Eintracht-Coach noch ungeschlagen (1 Sieg und 2 Remis in der Liga, 1 Sieg im Pokal).

  • Mögliche Aufstellungen:
    Frankfurt: Nikolov - Franz, Vasoski, Russ, Spycher - Chris - Teber, Schwegler - Caio - Meier, Amanatidis

    Dortmund: Weidenfeller - Owomoyela, Subotic, Felipe Santana, Dede - Hummels - Blaszczykowski, Sahin - Hajnal - Barrios, Valdez

Twitter

Tabelle
Tippspiel
Tabellenrechner

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH