offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

4. Spieltag

30.08.2009 | 17:30 Uhr

hsv.png koe.png
  • Hamburger SV
  • 3 : 1
    1 : 0
  • 1. FC Köln

Bundesliga

26.08.2009 - 18:28 Uhr


Wieder ein Hamburger Blitzstart?

Der Hamburger SV hat 6 der letzten 7 Spiele gegen die Kölner gewonnen. Die einzige Niederlage in dieser Zeit gab es im letzten Aufeinandertreffen in der Hamburger Arena am 16. Mai 2009 (0:1 durch Ehret).
  • Das 0:1 aus der Vorsaison war die einzige Niederlage der Hanseaten aus ihren letzten 7 BL-Heimspielen. Es war auch der einzige Sieg des 1. FC Köln aus den letzten 5 Auswärtsspielen in der Liga.

  • Nur 1 der letzten 13 Partien zwischen beiden Teams endete mit einer Punkteteilung (1:1 im April 2001). Ein torloses Remis gab es nur 1-mal in den letzten 22 Begegnungen.

  • Am 3. Spieltag konnten die Rothosen als 1. Team nach zuletzt 16 siegreichen und 20 ungeschlagenen Spielen dem VfL Wolfsburg eine Heimniederlage zufügen.

  • Der 1. FC Köln ist mit nur 1 Tor und 1 Punkt in die Saison gestartet. Einen schlechte¬ren Saisonstart lieferte der FC zuletzt 2003/04 ab (3 Niederlagen). Am Ende jener Spielzeit stiegen die Kölner als Tabellenletzter ab.

  • Mit 9 Toren hat der Hamburger SV derzeit den besten Angriff der Liga, der 1. FC Köln hingegen den schlechtesten (1 Tor, gemeinsam mit Hoffenheim).

  • Mit einer Chancenverwertung von nur 4.2% ist der 1. FC Köln zudem das ineffizienteste Team.

  • In den ersten 3 Spielen der Norddeutschen gab es bei 9 Toren schon 8 unterschiedliche Torschützen. Kein anderes Team ist ähnlich unberechenbar (6 Clubs mit 4 Torschützen auf Platz 2).

  • Alleine 6 ihrer 9 Tore schossen die Nordlichter in der Anfangsviertelstunde. Besonders fix gingen sie in Wolfsburg zu Werke (2:0 nach 7 Minuten). Schneller waren die Hamburger zuletzt am 17. November 1984. Da stand es gegen Mannheim nach 5 Minuten 2:0.

  • In den letzten 12 Ligaspielen haben die Domstädter nie mehr als 1 Tor pro Partie geschossen.

  • Nach einer nicht enden wollenden Verletzungspause kam Romeo Castelen in Wolfsburg zu seinem 1. BL-Einsatz seit dem 15. Dezember 2007 (1:1 in Karlsruhe). Prompt gelang dem Niederländer im 14. Spiel sein 1. Bundesligator.

  • Mögliche Aufstellungen:
    Hamburg: Rost - Boateng, Rozehnal, Mathijsen, Aogo - Jarolim, Ze Roberto - Trochowski, Elia - Guerrero, Petric.

    Köln: Mondragon - Brecko, Geromel, Mohamad, Wome - Freis, Petit, Maniche, Ehret - Podolski - Novakovic.

Twitter

Tabelle
Ab ins Stadion

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH