offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

4. Spieltag

29.08.2009 | 15:30 Uhr

logos_80x80_vfb_stuttgart_1.png fc_nuernberg.png
  • VfB Stuttgart
  • 0 : 0
    0 : 0
  • 1. FC Nürnberg

Bundesliga

26.08.2009 - 18:02 Uhr


Hält Babbels beeindruckende Heimserie?

Nürnberg gewann 4 der letzten 6 Gastspiele beim VfB. Der letzte Auftritt in Bad Cannstatt ging jedoch klar verloren (0:3 am 29. Spieltag 2007/08).
  • Der VfB gewann im heimischen Stadion 17 von insgesamt 27 Duellen gegen den Club. 7 Mal gingen die Franken als Sieger vom Platz.

  • Der 1. FC Nürnberg kassierte 2 historische Pleiten gegen den VfB: 1983/84 setzte es in Stuttgart die höchste BL-Niederlage (0:7), in der Rückrunde jener Saison die höchste Heimniederlage im Oberhaus (0:6).

  • Der VfB Stuttgart hat noch keines seiner 11 BL-Heimspiele unter Markus Babbel verloren (9 Siege).

  • Nürnberg konnte keines der letzten 4 Auswärtsspiele gewinnen (3 Remis) und erzielte dabei nie mehr als 1 Tor.

  • Die Franken sind wie 4 andere Mannschaften noch ohne Saisonsieg (1 Unentschie¬den, 2 Niederlagen).

  • Der VfB schoss ligaweit die meisten Tore durch Einwechselspieler (3). Alle 3 Treffer fielen im Spiel gegen Freiburg (4:2), als Elson (2 Tore) und Schieber von Markus Babbel eingewechselt wurden.

  • Mit dem VfB (34 Fouls) und dem FCN (32) stehen sich die beiden fairsten Teams der laufenden Spielzeit gegenüber.

  • In den Spielzeiten 2001/02 und 2002/03 bestritt Cacau 44 BL-Partien für den Club und erzielte dabei 8 Tore. 2 davon schoss der Stürmer sogar beim 3-2-Erfolg in Stuttgart am 5. Februar 2002.

  • Raphael Schäfer absolvierte 2007/08 eine eher mäßige Spielzeit beim VfB Stuttgart (23 Einsätze). Im Sommer 2008 kehrte er zu den Franken zurück und fand zu alter Form.

  • Mögliche Aufstellungen:
    Stuttgart: Lehmann - Celozzi, Tasci, Delpierre, Magnin - Khedira, Hitzlsperger - Gebhart, Hleb - Pogrebnyak, Cacau

    Nürnberg: Schäfer - Diekmeier, Wolf, Maroh, Pinola - Nordtveit - Risse, Kluge, Mintal, Broich - Charisteas

Twitter

Tabelle
Ab ins Stadion

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH