Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

Bundesliga

21.03.2009 - 17:43 Uhr


VfB stark in der Schlussphase

Der FC ist seit 11 Partien gegen den VfB ungeschlagen (5 Siege, 6 Remis)!

  • Stuttgart gewann nur 4 von 37 Gastspielen beim 1. FC Köln (21 Niederlagen, 12 Unentschieden).

  • Die letzten 3 Duelle gegen die Schwaben in der Domstadt endeten unentschieden - 2 davon torlos.

  • Köln verlor 4 seiner letzten 5 Partien (1 Sieg).

  • Der FC kassierte 50 Prozent seiner Gegentore in der letzten halben Stunde (20 von 40), der VfB dagegen erzielte 51 Prozent seiner Tore in diesem Abschnitt (24 von 47).

  • Stuttgart ist mit 10 Toren das gefährlichste Team nach Ecken. Köln wiederum kassierte die zweitmeisten Gegentreffer aller Teams nach Ecken (8).

  • Der VfB gewann 5 der letzten 6 Partien (1 Niederlage) und liegt nur noch 3 Punkte hinter Platz 2, nachdem die Schwaben zur Winterpause noch 10 Zähler hinter der sicheren CL-Teilnahme lagen.

  • Die Bilanz von Markus Babbel als VfB-Trainer ist meisterlich: Im Schnitt holte er 2.31 Punkte pro Spiel, was auf 34 Spieltage hochgerechnet über 78 Punkte wären. Das hätte seit Einführung der 3-Punkte-Regel 1995 immer zur Meisterschaft gereicht.

  • Nur die beiden Wolfsburger Stürmer Grafite und Dzeko netzten 2009 häufiger ein als Mario Gomez (8 Tore). Gegen den FC ist der Nationalspieler in der Bundesliga aber noch ohne Tor.

  • Christoph Daum feierte seinen größten Erfolg als Trainer des VfB Stuttgart, als er 1992 die Meisterschaft ins Ländle holte.

Weitere Artikel
Tabelle
Statistik
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH