Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

Bundesliga

16.01.2009 - 16:14 Uhr


Hamburg ist kein gutes Pflaster

Der FC Energie Cottbus hat noch nie beim Hamburger SV triumphiert.

  • Die letzten 3 Gastspiele der Lausitzer in Hamburg endeten unentschieden. Gewonnen hat Energie beim HSV jedoch noch nie (3 Remis, 2 Niederlagen).

  • Die BL-Bilanz zwischen Hamburg und Cottbus ist komplett ausgeglichen - beide Clubs siegten jeweils 3-mal bei 5 Unentschieden und 15:15 Toren. Am 33. Spieltag der Vorsaison sicherte sich Energie mit einem 2:0-Heimsieg über den Hamburger SV vorzeitig den Klassenerhalt.

  • Erstmals unter Martin Jol verlor der HSV zuletzt 2-mal in Folge.

  • Auswärts kassierte Energie vor der 12. Spielminute noch kein Gegentor.

  • Die Elf von Bojan Prasnikar verlor am häufigsten nach einer 1:0-Führung (4-mal).

  • In der Rückrunde haben Hamburg und Cottbus genau dieselbe Torbilanz: 9:11! Die Hanseaten holten damit 9 Punkte, die Lausitzer nur 7.

  • Die Hanseaten ließen ligaweit die wenigsten Gegentore per Kopf zu (3).

  • Joris Mathijsen ist 1 von 4 BL-Feldspielern, der keine Minute in dieser Saison verpasste.

  • Seit der Bekanntgabe des Wechsels von Ivica Olic zum FC Bayern traf der Kroate nicht mehr in der Bundesliga.

Weitere Artikel
Tabelle
Statistik
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH