Spieltag & Spielplan

Bundesliga

16.01.2009 - 16:13 Uhr


Bayer bangt vor Berliner Lufthoheit

Die Werkself gewann ihre letzten 3 Gastspiele bei den Berlinern und schoss dabei jeweils mindestens 3 Tore.


  • Hertha holte im Schnitt nur 0.97 Punkte pro Spiel gegen Leverkusen - nur gegen Wattenscheid (0.00) und Bayern (0.83) ist dieser Wert noch schlechter.

  • Leverkusen wartet seit 12 Spieltagen auf ein Zu-Null-Spiel - aktuell am längsten von allen Vereinen.

  • Zuvor blieb Bayer 4-mal in Folge ohne Gegentor.

  • Die Berliner gewannen die letzten 9 Heimspiele in Folge - eine so lange Siegesserie vor eigenem Publikum hatte der Hauptstadtklub erst 1-mal: Zwischen dem 9. Oktober 1974 und dem 9. August 1975 gab das Team von Georg Kessler sogar in 15 aufeinanderfolgenden Heimspielen keinen einzigen Punkt ab.

  • Nie zuvor in der BL-Geschichte führte die Hertha mit 4 Punkten Vorsprung die Tabelle an. 15 der letzten 16 Leverkusener Tore wurden von aktuellen oder ehemaligen deutschen Nationalspielern erzielt.

  • Leverkusen kassierte auswärts noch kein Gegentor in der ersten halben Stunde - alle anderen Teams mindestens 3.

  • Die Werkself ließ ligaweit die meisten Gegentore per Kopf zu (12).

  • Dagegen traf kein Team öfter mit dem Schädel als die Hertha (11-mal).

  • Seit dem 6. Mai 2007 wurde kein Platzverweis mehr gegen einen Hertha-Spieler ausgesprochen - also noch nie unter Trainer Lucien Favre.

  • Zuletzt sah Simunic beim 1-4 gegen Bremen die Rote Karte.

  • Andrey Voronin ging von 2004 bis 2007 für Bayer Leverkusen auf Torejagd (31 Treffer in 92 Spielen).

  • In der Rückrunde traf kein Spieler öfter als der Ukrainer (7-mal).

Weitere Artikel
#BLFantasy
#BLTippspiel
Die Bundesliga APP

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH