Spieltag & Spielplan

Bundesliga

19.11.2008 - 16:29 Uhr


Tempo, Tempo, Tempo

Im 1. BL-Aufeinandertreffen beider Mannschaften in der Hinrunde siegte Leverkusen mit 5-2 und brachte 1899 die 1. und höchste BL-Pleite bei.

  • Im Achtelfinale des DFB-Pokals 2003/04 empfing Hoffenheim die Rheinländer zum bisher einzigen Male und siegte als Regionalligist mit 3-2.

  • Die Bayer-Bilanz an Freitagen ist in dieser Spielzeit makellos: 3 Heimspiele, 3 Siege, 8-0 Tore. Die letzte Niederlage an diesem Wochentag kassierte Leverkusen in der Saison 2000/01 - ebenfalls gegen einen Aufsteiger (gegen Cottbus 1-3).

  • Leverkusen ist als einziges Team ligaweit auswärts ohne Gegentor vor der 36. Spielminute.

  • Die konterstärksten Mannschaften der Liga treffen aufeinander: Hoffenheim erzielte 13 Tore nach Tempogegenstößen, Leverkusen 11.

  • Bayer kassierte sowohl absolut (11) als auch anteilig (42%) die meisten Gegentreffer mit dem Kopf. Hingegen ließ kein Team weniger Kopfballgegentore zu als Hoffenheim (3) - allein 2 davon beim 2-5 in der Hinrunde in Leverkusen.

  • Der Aufsteiger griff am zweithäufigsten zu unfairen Mitteln (412 Fouls), wurde aber auch am häufigsten gefoult (429-mal).

  • In den letzten beiden Partien trafen mit Sanogo und Wellington erstmals in dieser Spielzeit Neuzugänge für Hoffenheim.

  • Patrick Helmes fühlt sich wohl in der Fremde: In 8 von 9 Auswärtsspielen traf der Torjäger je 1-mal ins Schwarze. Schon in der Vorsaison hatte er im Kölner Trikot 13 von 17 Saisontoren auswärts geschossen.

  • Der Hoffenheimer Coach Ralf Rangnick hat gute Erinnerungen an das letzte Heimspiel gegen Bruno Labbadia: Gegen die vom aktuellen Bayer-Trainer gecoachten Fürther gewann 1899 am 34. Spieltag der letzten Zweitliga-Saison mit 5-0 und sicherte sich damit den Aufstieg.

Weitere Artikel
#BLTippspiel
#Spielplan
Zu- und Abgänge

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH